Suchen

Wandgehäuse Passen sich Anforderungen an

| Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

Die Wandgehäusereihe der Baureihe SN von häwa verbinden Bewährtes mit den zukünftigen Anforderungen der Kunden. Denn Standard ist immer das, was die Kunden für ihre Standardanwendung brauchen. Die Gehäuse sind durch eine 26,5 mm Zarge sehr stabil sowie mit einer hohen Nutztiefe (16mm) auch sehr geräumig. Dank einem 180°-Scharnier lassen sich die Gehäuse sogar in Fluchtwegen einsetzen. Mit einer maximalen Schutzart von IP66 / Nema 4 widerstehen sie auch widrigen Umwelteinflüssen. SN-Gehäuse sind in Edelstahl- oder Stahlblechausführung erhältlich, UL zugelassen und in über 70 Größen ab Lager lieferbar. Die Ausführung, Anzahl, Größe und Lieferform der Kabeleinführungsplatten sind auf die heutigen Anforderungen abgestimmt – mit genug Reserven für die Zukunft, um auch an die zukünftigen Anforderungen der Kunden anpassbar zu sein. Zudem stehen durch nur einen verwendeten Typ von Montageschiene viele Ausbaumöglichkeiten zur Verfügung. Mit dem gesondert erhältlichen, flexiblen Systemzubehör lassen sich die Gehäuse zudem an viele kundenspezifische Anforderungen anpassen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 31511330)