Osram und uvex bringen textile Beleuchtung zur Serienreife

| Redakteur: Hendrik Härter

Aktiv leuchtende Sicherheitsbekleidung mit LEDs soll die Sicherheit auf Baustellen erhöhen. Osram hat zusammen mit einem Partner die Lichtmodule direkt in die Kleidung integriert.
Aktiv leuchtende Sicherheitsbekleidung mit LEDs soll die Sicherheit auf Baustellen erhöhen. Osram hat zusammen mit einem Partner die Lichtmodule direkt in die Kleidung integriert. (Bild: Osram)

Osram hat zusammen mit einem Partner Lichtmodule auf LED-Basis in Sicherheitsbekleidung eingearbeitet. Im nächsten Schritt wollen die Entwickler die Lichtmodule mit Sensorik verknüpfen.

Licht spielt nicht nur bei Emotionen eine wesentliche Rolle, sondern auch bei der Thematik Sicherheit. Gerade im Arbeitsschutz ist es zwingend notwendig, gesehen zu werden. Jetzt hat Osram zusammen mit seinem Partner uvex erste Produkte zur textilen Beleuchtung zur Serienreife gebracht. Diese ist in die Sicherheitsbekleidung eingearbeitet.

Die Lichtmodule funktionieren auf LED-Basis und sind fest in die Bekleidung integriert. Die Module werden über einen USB-Anschluss von einem Akku mit Strom versorgt. Der entscheidende Vorteil: Reflektorstreifen auf herkömmlicher Arbeitskleidung reflektieren einfallendes Licht lediglich, während die Lichtmodule für eine aktive Beleuchtung zu jeder Zeit sorgen und damit die Sicherheit bei Arbeiten im Dunkeln und bei schlechten Sichtverhältnissen erhöhen. Die Bekleidung kann samt der integrierten Lichtleiter in der Waschmaschine gewaschen werden.

Lichtmodule mit Sensorik verknüpfen

Die Lichtmodule wurden bereits im vergangenen Jahr unter Extrembedingungen auf knapp 3000 Metern Höhe bei einem Eishockeyspiel auf der Zugspitze getestet. Im nächsten Schritt plant Osram Lichtmodule mit Sensorik zu verknüpfen: Damit können zukünftig verschiedene Anwendungen mit Hilfe einer App gesteuert werden. Denkbar ist beispielsweise Sportbekleidung, die über die Lichtleiter den Träger vor einem zu hohen Puls warnt oder eine Fahrradjacke mit integriertem Bremslicht.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44958441 / LED & Optoelektronik)