Spezialwerkstoffe

OM Group erweitert mit der Übernahme der Vacuumschmelze ihr Portfolio an Hochleistungswerkstoffen

| Redakteur: Thomas Kuther

Die auf metallbasierende Spezialchemikalien, Hochleistungswerkstoffe und elektrochemische Speicherzellen spezialisierte OM Group aus Cleveland, Ohio, wird die Vacuumschmelze, Anbieter magnetischer Spezialwerkstoffe, vom bisherigen Eigentümer One Equity Partners (OEP) übernehmen.

Der Finanzinvestor OEP hat die VAC mit Sitz in Hanau 2005 übernommen und in der Folge das Wachstumspotenzial des Unternehmens durch umfangreiche Investitionen realisiert. VAC ist heute ein weltweit führendes Unternehmen mit robustem Wachstum, hoher Profitabilität und starkem FuE-Hintergrund.

Die Übernahme kostet 700 Mio. €

Der Verkauf an den Anbieter von Spezialchemikalien, Hochleistungswerkstoffen und elektrochemischen Energiespeichern folgt einer überzeugenden industriellen Logik mit viel Potenzial für die Entwicklung beider Unternehmen. Dafür ist der strategische Investor OM Group bereit, einen Kaufpreis von 1 Mrd. US$ (ca. 700 Mio. €) an OEP zu zahlen. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der wettbewerbsrechtlichen Genehmigung und wird vorrausichtlich im dritten Quartal 2011 abgeschlossen.

Verstärkt Zukunftsmärkte im Visier

„Mit der Übernahme der Vacuumschmelze schlagen wir mehrere Fliegen mit einer Klappe“, freut sich Joseph Scaminace, Chairman und CEO der OM Group. „In erster Linie ergänzt das Portfolio der VAC unsere Geschäftsfelder Spezialwerkstoffe und Metallbasiswerkstoffe. Zudem können wir mit unserem erweiterten Portfolio verstärkt in Zukunftsmärkte vordringen, insbesondere in den Bereich der erneuerbaren Energien. Darüber hinaus erreichen wir mit der Übernahme der VAC eine Größe, wie sie nötig ist, um die Auswirkungen stark schwankender Rohstoffpreise abzumildern.“

Der Name Vacuumschmelze bleibt erhalten

Die OM Group will die Vacuumschmelze unter diesem Namen in den bisherigen Geschäftsgebieten und an den bestehenden Standorten weiterführen. Darüber hinaus hat der neue Eigentümer dem bisherigen Management-Team der VAC auch nach der Übernahme das Vertrauen ausgesprochen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 28267940 / Passive Bauelemente)