E-Motor-Emulator

OEM-Version oder schlüsselfertig

| Redakteur: Gerd Kucera

SET hat anwendungsspezifische Prüfsysteme für E-Motor Steuergeräte/Inverter bzw. Frequenzumrichter entwickelt. Der neuartige Ansatz des Prüfsystems eliminiert den aufwendigen Aufbau von Prüfeinrichtung mit Belastungsmaschine und erlaubt neben dem praxisgerechten Prüfaufbau, höhere Freiheitsgrade und größere Prüfschärfe für alle Prüf- und Testfälle. Die Parametrierung von Motordaten, Belastungs- und Fehlervorgaben erfolgt in Laufzeit. Die Umsetzung der Parameter und die Fehlersimulation geschehen in Echtzeit. Ermöglicht wird dieses Verhalten durch den realen, modellbasierten Nachbau des E-Motors in Elektronik, Firmware und Software, jedoch ohne drehende Achse. Die SET GmbH liefert diese Systeme als OEM Version oder als betriebsbereite Komplettsysteme, inklusive der DC- bzw. AC Versorgung, der Prüflingsaufnahme und der Prüflingskonditionierung u.a.m.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 28747430 / Leistungselektronik)