ZigBee-Modul OEM-Modul mit serieller Schnittstelle

Redakteur: Stefanie Michel

connectBlue unterstützt ab sofort auch die Funktechnologie ZigBee (IEEE802.15.4) mit industrietauglichen Modulen (Vertrieb: SE Spezial). Die neue Produktreihe ist mit der Standard

Firmen zum Thema

connectBlue unterstützt ab sofort auch die Funktechnologie ZigBee (IEEE802.15.4) mit industrietauglichen Modulen (Vertrieb: SE Spezial). Die neue Produktreihe ist mit der Standard Serial Port Adapter Firmware ausgerüstet und wird mit der Software „Serial Port Adapter Toolbox“ über AT-Kommandos konfiguriert. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, kundenspezifische Anwendungssoftware zu implementieren oder eine ZigBee-Referenzanwendung kostenlos zu laden.

Die Leistung des 23 mm x 36 mm x 3,1 mm kleinen Moduls beträgt +3 dBm, die Reichweite 300 bis 400 m. Die serielle Schnittstelle unterstützt Baud-Raten von 300 bis 57,6 KBit/s. Als Stromversorgung werden 3,3 bis 5,5 V DC benötigt.

Die neuen Module verwenden das bewährte Interface der Bluetooth- und WLAN-Produkte von connectBlue, das sich als Interface-Standard für diesen Bereich etabliert hat. Durch diese technologieübergreifende Kompatibilität können Anwendungen variabel mit unterschiedlichen Funktechnologien (Bluetooth, WLAN, ZigBee) ausgerüstet werden.

(ID:255378)