Logo
07.03.2018

Artikel

Neue Geschäftsführung bei ODU

Denis Giba tritt die Nachfolge von Dr. Joachim Belz beim Steckverbinder-Spezialisten ODU an. Zusammen mit dem Geschäftsführer Dr.-Ing. Kurt Woelfl bildet er seit dem 1. März nun die Doppelspitze des Unternehmens.

lesen
Logo
05.03.2018

Artikel

ODU: Denis Giba ist neuer Geschäftsführer

Denis Giba ist seit dem 1. März 2018 neuer Geschäftsführer bei ODU und verantwortlich für Portfoliomanagement, Vertrieb, Unternehmenskommunikation und Marketing. Er bildet gemeinsam mit Dr.-Ing. Kurt Woelfl die neue Spitze von ODU.

lesen
Logo
02.03.2018

Artikel

Denis Giba ist neuer Geschäftsführer bei ODU

Denis Giba leitet gemeinsam mit Kurt Woelfl das Unternehmen aus Mühldorf. Giba folgt auf Dr. Joachim Belz.

lesen
Logo
12.02.2018

Produkte

Elektrische Kontakte

Kontakttechnologien für unterschiedlichste Anforderungen

lesen
Logo
24.01.2018

Artikel

Neue Größe für umspritzten Steckverbinder

ODU hat sein Medi-Snap-Kunststoff-Portfolio um einen neuen, fertig umspritzten Abreißsteckverbinder der Größe 2 erweitert. Die Systemlösung zeichnet sich laut Hersteller vor allem durch die intuitive Handhabung aus.

lesen
Logo
17.01.2018

Artikel

ODU investiert in seine Standorte und Mitarbeiter

ODU investierte 2017 kräftig in seine weltweiten Standorte. Auch für das Jahr 2018 plant der Spezialist für Steckverbindungssysteme, seine Kapazitäten zu erweitern.

lesen
Logo
14.12.2017

Artikel

Warum die Zuverlässigkeit elektrischer Kontakte wichtig ist

Elektrische Kontakte bilden das Rückgrat des modernen Lebens. Am Beispiel des Drahtfederkontakts erläutert der Autor, wie man eine hohe Kontaktsicherheit gewährleisten kann.

lesen
Logo
05.12.2017

Artikel

Fertig umspritzter Abreißsteckverbinder als Systemlösung

Odu erweitert sein Kunststoff-Portfolio Medi-Snap um einen fertig umspritzten Abreißsteckverbinder. Die sofort einsetzbare Systemlösung zeichnet sich vor allem durch ihre intuitive Handhabung aus.

lesen
Logo
10.11.2017

PDF

ODU Elektrische Kontakte

Kontakttechnologien für höchste Ansprüche. Bis 1.700 A, 100.000 Steckzyklen und mehr.