Obsoleszenz: Rochester ist Partner von Nexperia

| Redakteur: Margit Kuther

Rochester: Der Spezialist für EoL-Produkte ist Partner von Nexperia
Rochester: Der Spezialist für EoL-Produkte ist Partner von Nexperia (Bild: Rochester)

Rochester Electronics, weltweite Quelle für abgekündigte und aktive Halbleiter, ist autorisierter Partner von Nexperia-

Als zu 100% autorisierter Partner und Lizenznehmer von mehr als 70 führenden Halbleiterproduzenten fertigt und vertreibt Rochester End-of-Life- und aktive Halbleiter, u.a. für die Industrie, Medizintechnik, Automobilindustrie, die Telekommunikationsbranche und den Energiesektor.

Rochester verfügt über eine Herstellungskompetenz für mehr als 70.000 verschiedene Produkte und verfügt über einen Lagerbestand von 15 Mrd. Teilen. Nur Rochester bietet nach eigenen Angaben diese Bandbreite an Halbleitern, Value-Added-Services und Fertigungslösungen an.

„Nexperia ist ein weiterer wertvoller autorisierter Partner auf der Line-Card von Rochester. Diese Partnerschaft stärkt Rochesters Position auf dem Markt, indem eine breite Palette von äußerst zuverlässigen und innovativen Halbleiterprodukten und MOSFETs als Teil unseres Portfolios angeboten werden die es uns ermöglichen, eine breite Palette von Marktsegmenten weltweit zu bedienen. Diese starke Partnerschaft bringt unseren Kunden starke Vorteile“, so Stephen Morris, EMEA General Manager.

„Wir freuen uns, ein Partner von Rochester zu sein und sind zuversichtlich, dass diese Partnerschaft einen erheblichen Mehrwert für unsere Kunden schaffen wird“, ergänzt Anthony Coveney, Corporate Account Director at Nexperia.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45390019 / Materiallogistik)