Kaltlichtquelle Nutzbarer Spektralbereich bis 950 Nanometer

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Firmen zum Thema

(Leistungselektronik Jena)

Bei dem LQ-XEAR 100DC von Leistungselektronik JENA handelt es sich um eine Kaltlichtquelle für wissenschaftliche und industrielle Anwendungen. Im Fokus der Neuentwicklung stand die Erweiterung des nutzbaren Spektralbereichs zu höheren Wellenlängen, von den für Reflektorlampen typischen 650 auf 840 nm, bei Verwendung spezieller Lichtleiter bis 950 nm. Das bietet Vorteile bei mikroskopischen Messverfahren für Nanopartikel, deren optische Resonanzfrequenzen oberhalb von 600 nm liegen oder der spektroskopischen Auswertung forensischer Proben ohne Wärmebelastung.

(ID:42907276)