Hall-Sensoren

Nun auch im SMD-Gehäuse

| Redakteur: Thomas Kuther

Micronas und bietet den Linear-Hall-Effekt-Sensor HAL 880 nun auch im SOIC8-Gehäuse an. Auf den oftmals notwendigen Biegeprozess bei bedrahteten Gehäusen (z.B. TO92) kann nun verzichtet werden. Der HAL 880 ist ein Derivat der Linear-Hall-Sensor-Familie HAL8xy. Der Sensor ist mit einem linearen Analogausgang ausgestattet und eignet sich besonders für Applikationen, bei denen lineare Bewegungen (Entfernung, Position) erfasst werden müssen. Der Hall-Sensor HAL 880 nutzt die digitale Signalverarbeitung zur Anpassung des Eingangsmagnetfelds auf eine gewünschte Ausgangskennlinie. Weiterhin gleicht der DSP Änderungen der Hallspannung aus, die von durch Temperaturschwankungen verursacht werden. Feldstärkeänderungen des Magneten über die Temperatur können ebenfalls kompensiert werden. Der HAL 880 verfügt über einen Push-Pull-Analogausgang mit einem Rauschanteil von unter 25 mV und enthält darüber hinaus einen Digital/Analog-Wandler mit 12 Bit und ratiometrischem Verhalten. Für den zuverlässigen Betrieb des Sensors sorgt eine Funktion zur Erkennung von Leitungsbruch. Alle Programmier-Parameter werden im internen EEPROM des HAL 880 gespeichert. Für Kunden- oder Applikationsdaten sind 13 zusätzliche Bits vorhanden. Die Programmierung erfolgt über die Modulation des Stromes am Versorgungs-Pin. Für den HAL 880 steht ein kompletter Satz PC-basierter Entwicklungstools von Micronas zur Verfügung. Mit einer zulässigen Kristalltemperatur von –40 bis 140 °C ist der HAL 880 auch für Automotive-Anwendungen sehr gut geeignet.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 35145020 / Automotive)