ZEOD RC Nissan will für Le Mans den schnellsten E-Rennwagen der Welt bauen

Redakteur: Peter Koller

Den schnellsten Elektrorennwagen der Welt will Nissan mit dem ZEOD RC bauen. Er soll 2014 beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans an den Start gehen.

Nissan ZEOD RC
Nissan ZEOD RC
(Nissan)

Der ZEOD RC (Zero Emission On Demand Racing Car), dessen Design-Prototyp jetzt vorgestellt wurde, wird im nächsten Jahr erstmals beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans starten und soll mit seiner Elektrotechnologie Geschwindigkeiten von über 300 km/h erreichen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 17 Bildern

"Nissan ist zu einem weltweiten Marktführer in der Entwicklung von Null-Emissions-Automobiltechnologie geworden, und der Nissan ZEOD RC bietet uns die Möglichkeit, diese Fähigkeiten im Rahmen des härtesten Langstreckenrennens der Welt als mobilen Prüfstand für unseren geplanten LM P1-Antriebsstrang weiter zu entwickeln", erklärte Andy Palmer, Executive Vice President und Vorstandsmitglied bei Nissan Motor Company Limited. LM P1 ist eine von drei Kategorien für Prototypen-Fahrzeuge in Le Mans.

Über die geplante Technik unter der dynamisch-futuristischen Karrosserie des Prototyps schweigt sich Nissan aber noch weitestgehend aus. Da die gewöhnliche Batterientechnologie nicht die Energiespeicherkapazität bereitstellt, die für einen reinen Elektrowagen in Le Mans benötigt wird, geht Nissan ZEOD RC-Designer Ben Bowlby davon aus, die Entwicklung des Wagens werde einen "großen Schritt für die Elektrifizierung des Motorsports darstellen".

"Ein Auto wie dieses bietet einen unglaublich komplexen Prüfstand dafür, was zu höchst wirksamen Optionen für Straßenautos werden könnte. Im Laufe des nächsten Jahres werden wir mehrere Antriebsstränge einem umfangreichen Testprogramm unterziehen", so Bowlby.

Das Programm sei dafür konzipiert worden, mehrere Technologien zu entwickeln, um zu bewerten, wie sie für eine Rückkehr in die LM P1-Klasse eingesetzt werden könnten. Bowlby: "Wir untersuchen verschiedene Möglichkeiten. Eine 'Zero Emission on Demand'-Option, bei der der Fahrer zwischen Elektro- und Benzinantrieb wählen kann, ist die Zukunft für Straßenwagen, weswegen auch sie neben dem reinen Elektroantrieb und anderen neuen Technologien getestet wird."

Der Nissan LEAF, der 2010 auf den Markt kam, ist der weltweit meistverkaufte reine Elektrowagen. Nissan brachte 2011 den Nissan LEAF RC auf den Markt, einen Rennwagen, der mit demselben Elektromotor angetrieben wird wie der Straßenwagen.

(ID:40173870)