Micronas

Neuer CEO kommt schon zum Jahresbeginn

16.12.2009 | Redakteur: Gerd Kucera

Kommt schon zum 01. Januar 2010, der neue Micronas-CEO Matthias Bopp
Kommt schon zum 01. Januar 2010, der neue Micronas-CEO Matthias Bopp

Einen Monat früher als geplant wird Matthias Bopp beim weltweit operierenden Halbleiterdesigner und -hersteller Micronas (mit Hauptsitz in Zürich) die CEO-Funktion von Dr. Wolfgang Kalsbach übernehmen.

Matthias Bopp wird ab 1. Januar 2010 die Geschäftsführung von Micronas ausüben. Mit Matthias Bopp wird ein ausgewiesener Fachmann mit grosser Führungserfahrung, der sowohl den Halbleitersektor wie den Automobilmarkt sehr gut kennt, die Automotive-Strategie von Micronas weiter vorantreiben.

Schon am 17. September und am 27. November 2009 hatte Micronas angekündigt, dass Matthias Bopp (45) die Geschäftsführung von Dr. Wolfgang Kalsbach spätestens per 1. Februar 2010 übernehmen wird. Nun steht fest, dass Bopp seine Stelle als CEO bereits am 1. Januar 2010 antreten wird.

Matthias Bopp, der an der Universität Kaiserslautern Elektro-Ingenieur studiert hatte, arbeitete mehr als 15 Jahre in der Halbleiterindustrie. Bopp hat nicht nur große Erfahrung im Design und in der Entwicklung von Halbleitern, er ist auch ein erfahrener Automotive-Mann. Zuletzt leitete er in Deutschland den Geschäftsbereich Radio Frequency und Automotive des an der NASDAQ kotierten Halbleiterunternehmens Atmel.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 331127 / Unternehmen & Strategien)