Spectaris Neue Vorsitzende des Fachverbandes Photonik und Präzisionstechnik sowie Medizintechnik

Redakteur: Claudia Mallok

Auf seiner Mitgliederversammlung hat der deutsche Industrieverbands für optische, medizinische und mechatronische Technologien Spectaris neue Vorsitzende der Fachverbände gewählt: Dr. Ulrich Simon (43), Vorsitzender der Geschäftsführung der Carl Zeiss MicroImaging GmbH ist neuer Vorsitzender des Fachverband Photonik und Präzisionstechnik. Ulrich Krauss (43), Sprecher des Vorstands der Carl Zeiss Meditec AG ist der neue Vorsitzender des Fachverbandes Medizintechnik.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Dr. Ulrich Simon (43), Vorsitzender der Geschäftsführung der Carl Zeiss MicroImaging GmbH, wurde auf der Mitgliederversammlung des deutschen Industrieverbands für optische, medizinische und mechatronische Technologien (Spectaris) einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Fachverbandes Photonik und Präzisionstechnik gewählt. Im Fachverband Photonik und Präzisionstechnik sind rund 150 deutsche Unternehmen aus den Bereichen Laser, Optische Komponenten, Analyse-, Bio- und Labortechnik, Messtechnik und Phototechnik organisiert.

Zum neuen Vorsitzenden des Fachverbandes Medizintechnik wurde Ulrich Krauss (43), Sprecher des Vorstands der Carl Zeiss Meditec AG, gewählt. Krauss löste Michael Koller (56), geschäftsführender Gesellschafter der Münchener Medizin Mechanik GmbH, ab, der zum stellvertretenden Vorsitzenden des Gesamtverbandes gewählt wurde.

Bildergalerie

Spectaris vertritt rund 400 überwiegend mittelständische Mitgliedsunternehmen aus den Branchen Consumer Optics (u.a. Brillenfassungen, Brillengläser, Kontaktlinsen, Ferngläser), Photonik und Präzisionstechnik (Laser, Optische Komponenten, Analyse-, Bio- und Labortechnik, Messtechnik, Phototechnik) sowie Medizintechnik. Die bei Spectaris organisierten Branchen erzielten 2006 einen Gesamtjahresumsatz von über 43,5 Mrd. Euro und beschäftigten mehr als eine Viertel Million Menschen.

(ID:225408)