USB 3.0 Controller Hubs

Neue Smart-Hubs erweitern Einsatzbereich von USB 3.0

| Redakteur: Sebastian Gerstl

Mit den USB-3.0-Controller Hubs USB5734 und USB5744 hat Microchip die ersten Smart Hubs für USB 3.0 vorgestellt.
Mit den USB-3.0-Controller Hubs USB5734 und USB5744 hat Microchip die ersten Smart Hubs für USB 3.0 vorgestellt. (Bild: Microchip)

Auf der Computex 2015 in Teipei hat Microchip die Produkte USB5734 und USB5744 vorgestellt. Die neuen Smart-Hubs für USB 3.0 sind mit zusätzlichen Funktionalitäten ausgestattet, etwa Umschalten von Host- und Geräteport, I/O-Überbrückung und weitere serielle Kommunikationsschnittstellen.

Ein Smart-Hub verfügt über integrierte Funktionen auf Systemebene, die typischerweise mit einer separaten MCU oder einem Prozessor verknüpft sind. Der USB5734 sowie auch der USB5744 besitzen einen eigenen Mikrocontroller, der verschiedene Funktionalitäten integriert. So ermöglichen die beiden Geräte dem Upstream-Host-Controller mit einer Reihe von externen Peripherien über die USB-Verbindungen hinaus zu kommunizieren, durch direkte Überbrückung von USB- zu I2C™-, SPI-, UART- und GPIO-Schnittstellen. Auf einen externen MCU kann so für diese Funktionalitäten in Designs verzichtet werden, die Steuerung der USB-Host-Hardware wird vereinfacht.

Anwendungsbeispiel für die USB-3.0-Smart-Hubs: Der USB5734 ermöglicht eine direkte Kommunikation mit einer Reihe von externen Peripheriegeräten.
Anwendungsbeispiel für die USB-3.0-Smart-Hubs: Der USB5734 ermöglicht eine direkte Kommunikation mit einer Reihe von externen Peripheriegeräten. (Bild: Microchip)

Das Smart-Hub USB5734 verfügt zudem über Microchips FlexConnect-Technologie. Damit ist er in der Lage, dynamisch sowohl per Hardware- als auch Software-Systembefehlen zwischen einem USB-Host und einem USB-Gerät umzuschalten. Damit erhält der neue USB-Host Zugriff zu den Downstream-Ressourcen. Die Technologie ist auch für das Umschalten von allgemeinen Downstream-Ressourcen zu zwei verschiedenen USB-Hosts geeignet.

Beide USB 3.0-Controller-Hubs eignen sich für den Einsatz in eingebetteten, medizinischen und industriellen Anwendungen sowie in Computing und Netzwerken. Der platzsparende USB5744 gilt als kleinster USB 3.0-Hub für Industrie-Anwendungen und besitzt ein 56-poliges 7mmx7mm-Gehäuse. Der USB5734 mit FlexConnect ist in einem 64-poligen 9 mm x 9 mm QFN-Gehäuse erhältlich.

Zu den beiden Smart-Hubs hält Microchip die USB 3.0 Controller Hub Evaluierungsplatine (EVB-USB5734) und die USB 3.0 Small Formfactor Controller Hub Evaluierungsplatine (EVB-USB5744) zum Preis von $ 399,00 beziehungsweise $ 299,00 bereit. Beide sind ab sofort lieferbar. Die USB-3.0-Controller-Hubs selbst sind als Muster ebenfalls ab sofort erhältlich.

Weintere Informationen finden Sie auf der Website des Herstellers: www.microchip.com

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43451827 / Mikrocontroller & Prozessoren)