Suchen

Leistungskondensatoren Neue Anschlusstechnik spart Zeit

| Redakteur: Gerd Kucera

Firmen zum Thema

(Bild: Vishay)

Vishay ESTA entwickelte Kondensatoren für Leistungselektronik, Hoch- und Niederspannungsanlagen und induktive Erwärmung. Der Einsatzbereich dieser Produkte ist die Energieübertragung und -verteilung in Hoch-, Mittel- und Niederspannungsnetzen. Sie ermöglichen laut Hersteller signifikante Energieeinsparungen durch Blindstromkompensation und tragen zur allgemeinen Verbesserung der Netzqualität bei, etwa durch Oberwellenreduzierung. Zu den Neuheiten aus dem Niederspannungsbereich zählt eine zeitsparende Anschlusstechnik für ESTA-Leistungskondensatoren im Rundbecher. Denn im Schaltschrankbau macht die Verdrahtung einen beträchtlichen Anteil der Herstellungszeit aus; auch bei der Wartung oder bei Erweiterungen ist die Änderung der bestehenden Verkabelung immer aufwändig. Genau hier setzt die neue Anschlusstechnik an – damit lassen sich die Anschlüsse deutlich einfacher und schneller gestalten. Das ist besonders bei hoher Kontaktsicherheit über die gesamte Lebensdauer, besonders bei permanenten Vibrationen wie etwa Windkraftanlagen, besonders wichtig.

(ID:44633716)