Meilensteine der Elektronik

„Nah am Markt heißt nah am Kunden“

Seite: 3/3

Anbieter zum Thema

Die electronica ist die wichtigste Messe für elektrische und elektronische Komponenten und Systeme. Was präsentiert Phoenix Contact in diesem Jahr?

Zu den Highlights, die wir in diesem Jahr zeigen, gehören neue Direktsteckverbinder mit SKEDD-Technologie, leistungsfähige Hybridsteckverbinder in Baugröße M40, durchgängige Datenverkabelungslösungen für Kupfer und LWL sowie neue Elektronikgehäuse für die Industrie- und Gebäudeautomatisierung. Diese Breite zeigt, dass wir uns nicht auf unserem bestehenden Produktprogramm ausruhen, sondern stets neue Lösungen für neue Anforderung entwickeln – auch außerhalb des Geräts.

Heute existieren bereits Lösungen zum induktiven Laden, Daten und Signale werden kabellos per WLAN-, Bluetooth- oder Infrarot-Schnittstelle übertragen. Wird es in der nahen oder fernen Zukunft keine Steckverbinder mehr geben?

Wenngleich Anwendungen wie Tablet-Computer oder WLAN bereits in der Industrieautomatisierung etabliert sind, werden sich auch in Zukunft viele Anforderungen nur über die kabelgebundene Übertragung lösen lassen. Auch die Funkübertragung basiert auf Antennen, bei denen die elektrischen und elektronischen Komponenten über Steckverbinder verbunden sind. Die robusten Umgebungen der industriellen Produktion mit ihren mechanischen und elektromagnetischen Störeinflüssen setzen zudem besonders sichere und zuverlässige Übertragungswege und Schnittstellen voraus. Steckverbinder wird es also immer geben!

Bildergalerie

Ob machbar oder nicht – wie sähe ein Steckverbinder aus, den Sie gerne entwickeln würden?

Wenn Flexibilität und Adaptivität die intelligente Produktion von morgen bestimmen, wären Steckverbinder oder Elektronikgehäuse aus adaptiven Materialien ein spannender Gedanke. Ein Steckverbinder, der seine Form an den Leiterquerschnitt und die zu übertragende Leistung anpasst und stets die minimal mögliche Bauform annimmt.

Und welchen Steckverbinder würden Sie am liebsten aus Ihrem eigenen Haushalt verbannen?

Statt eines Steckverbinders würde ich lieber die unzähligen Netzteile und Transformatoren verbannen und statt dessen ein komplettes 5-V-Gleichstromnetz installieren.

Herr Janwlecke, vielen Dank für dieses Gespräch.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:44350697)