Embedded World 2017

Multiprocessing-SoC von Mentor Graphics und Xilinx

06.04.2017 |

Das Multicore-SoC UltraScale+ MPSoC kombiniert FPGA-Fähigkeiten mit der Cortex-A53-Architektur von ARM. Es zielt auf Anwendungen wie 5G, Fahrerassistenzsysteme und das IoT und wurde in Zusammenarbeit von Mentor Graphics und Xilinx entwickelt. Das Multiprocessing-SOC Ultrascale+ stellt eine Kombination aus einem FPGA und einem Applikationsprozessor der Cortex-A53-Reihe von ARM dar. Einige Produktvarianten sind darüber hinaus mit Graphikprozessoren der ARM-Mail-Familie und Video-Codec-Einheiten ausgestattet. Die SoCs zielen auf Anwendungen wiue 5G, Fahrerassistenzsysteme und das IoT.

Grundlagen und Praxistipps zur Leiterplattenentwicklung

HDI- und SBU-Platinen optimal layouten

LIVE | 07.11.2019 | 10:00 Uhr

EMV-Schutz und hohe Datenraten für IoT und Industrie 4.0

So setzen Sie High-Speed-Leiterplattenverbinder richtig ein

LIVE | 12.11.2019 | 10:00 Uhr

Sensor- und Signalketten in der Edge

Mit MEMS und KI Maschinenanlagen zustandsbasiert überwachen

LIVE | 25.10.2019 | 10:00 Uhr

Sensoren für IIoT-Edge-Anwendungen entwickeln

Intelligente Sensordesigns mit IO-Link-Transceivern

Geringe Stromaufnahme, hohe Leistung

Moderne Sprachsteuerung in der Smart Edge

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.