Suchen

Multiprocessing-Performance auf einem SMARC-2.0-Modul

| Redakteur: Margit Kuther

Das SMARC-2.0-Modul MSC SM2S-IMX8 von Avnet Integrated nutzt die derzeit stärkste i.MX8-CPU-Familie von NXP, basierend auf ARMs Cortex-A72/A53-Architektur.

Firmen zum Thema

MSC SM2S-IMX8: SMARC-2.0-Modul mit ARM Cortex A72/A53
MSC SM2S-IMX8: SMARC-2.0-Modul mit ARM Cortex A72/A53
(Bild: Avnet Integrated)

Avnet Integrated bietet mit dem SMARC-2.0-Modul MSC SM2S-IMX8 somit höchste Performance in puncto Rechen- und Grafik-Performance. Die leistungsfähige Baugruppe unterstützt echte Hardware-Virtualisierung und ermöglicht dadurch asymmetrisches Multiprocessing für anspruchsvollste Industrieanwendungen.

Das Prozessormodul ist für einen Betrieb im vollen industriellen Temperaturbereich von -40 °C bis 85 °C ausgelegt. Das auf der Baugruppe integrierte 64-Bit i.MX8 SoC beinhaltet bis zu acht Kerne: zwei ARM Cortex-A72, vier ARM Cortex-A53 und zwei Real Time ARM Cortex-M4F Kerne. Zur Programm- und Datenspeicherung sind auf dem Modul MSC SM2S-IMX bis zu 8-GB-LPDDR4-SDRAM und bis zu 64-GB-eMMC-Flash vorhanden. Desweiteren etliche gängige Schnittstellen wie Dual Gigabit Ethernet, PCI Express Gen.3, SATA-III, USB 3.0 und USB 2.0, UART, SPI und I²SAudio.

Über zwei MIPI CSI-2 Schnittstellen können Kameras angeschlossen werden. Standardmäßig sind zwei CAN-Anschlüsse sowie optional ein on-board Wireless-Modul verfügbar. Über die Grafikschnittstellen HDMI 2.0, Dual-Channel LVDS und DisplayPort lassen sich bis zu drei unabhängige Displays hoher Auflösung anschließen.

Zur Evaluierung und schnellen Inbetriebnahme des High-End-Moduls sind von Avnet Integrated die Entwicklungsplattform MSC SM2-MB-EP1 im Mini-ITX-Format und ein Starter Kit lieferbar. Zudem stehen komplette Board Support Packages für Linux und auf Anfrage für Android zur Verfügung. Darüber hinaus werden umfangreiche Service-Leistungen wie Design-in Unterstützung, thermische Konzeption sowie Simulation angeboten.

Das sofort einsetzbare Modul MSC SM2S-IMX8 und die passenden Entwicklungs-Tools vereinfachen die Integration der neuen Prozessortechnologie in die Kundenapplikation. Avnet Integrated erfüllt mit dem MSC SM2S-IMX8 die stetig steigende Nachfrage an Computer-on-Modulen mit ARM-Prozessoren, die sich jetzt auch für Embedded-Anwendungen mit höchster Performance bei hoher Energieeffizienz eignen und damit neue Märkte für COM-basierende Systeme erschließen.

Avnet Integrated wird die komplette i.MX8-Prozessorfamilie bestehend aus den Varianten i.MX8, i.MX8M und i.MX8M Mini auf den Modul-Formfaktoren SMARC 2.0 sowie Qseven anbieten. Typische Einsatzgebiete für das robuste Modul MSC SM2S-IMX8 sind industrielle Automatisierungs- und Visualisierungssysteme, die Robotik, Infotainment-Systeme und die Gebäudeautomatisierung.

(ID:45739393)