Simulation - Webinarserie Teil 2

Multiphysikalische Lösungen bei der Auslegung finden

Bereitgestellt von: Altair Engineering GmbH

Simulation - Webinarserie Teil 2

Multiphysikalische Lösungen bei der Auslegung finden

Multiphysikalische Simulation kann bei der Auslegung von E-Maschinen zentrale Entwicklungsfragen beantworten. Wie diese effizient eingesetzt werden kann, erfahren Sie im Webinar.

Für ein effizientes Maschinendesign müssen verschiedene physikalische Phänomene in Einklang gebracht werden. Es werden hierfür verschiedene Simulationsmethoden eingesetzt, um Größen aus den unterschiedlichen Domänen zu berechnen.

Daraus entstehen aber wieder neue Fragen: Wie berücksichtige ich mehrere physikalische Domänen gleichzeitig? Wie simuliere ich thermische Eigenschaften mit den passenden Methoden zur richtigen Zeit? Wie ermittle ich akustische Eigenschaften und gebe Vorschläge für Designänderungen zur Verbesserung? Wie stelle ich die strukturelle Integrität verschiedener E-Motor Komponenten sicher? Wie beeinflusst ein PWM die Genauigkeit meiner thermalen Simulation?

Lernen Sie im Webinar: "Integrierte Multi-Physik Ansätze für die Auslegung von E-Maschinen" wie zentrale Entwicklungsfragen bei der Auslegung mit Hilfe der multiphysikalischen Simulation beantwortet werden können. 

Im Webinar sehen Sie Beispiele für multiphysikalische Simulation aus den Domänen Elektrik, Elektro-Magnetik, Strukturmechanik und Thermik.  

Agenda für das Webinar::

  • Das Lösungsportfolio von Altair für E-Maschinen Design
  • Überblick von Kopplungen zur multiphysikalischen Simulation  
  • Anwendungsbeispiele
    • Integrierte Kopplung EM-Thermal zur Ermittlung der Temperaturverteilung
    • Umrichter (PWM) Einfluss auf die thermische Simulation
    • Vibroakustische Analyse anhand harmonischer Anregungen aus einer EM-Simulation
  • Zusammenfassung und Ausblick


Ihr Referent im Webinar:

  Hans Gruber
  Business Development Manager EM-Solutions
 
 
 
Simulation kann bei der Vorauslegung von E-Maschinen Entwicklungsfragen beantworten. Wie diese Vorauslegung ohne die Details der numerischen Lösungsverfahren kennen zu müssen, erfahren Sie im Webinar Teil 1:
Im Webinar Teil 3 erfahren Sie, wie Design-Explorations- und Optimierungsmethoden bei der Simulation von E-Motoren so eingesetzt werden können, um möglichst schnell und effizient zur passenden E-Motorkonfiguration zu kommen:
Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie das Webinar kostenfrei aufrufen.
Wir wünschen Ihnen interessante Einblicke.

Veranstalter des Webinars

Altair Engineering GmbH

Calwer Str. 7
71034 Böblingen
Deutschland

Datum:
19.11.2019 14:00