Chip-on-Board LED

Multichip-LED auf Keramikbasis mit 3,7 W

| Redakteur: Hendrik Härter

Die C52 COB-Serie von Everlight Electronics ist eine LED, um das Design von MR-, GU- oder Candelabra-Retrofits zu unterstützen. Bei Everlights COB-Serie handelt es sich um eine 3,7-W-Multichip-LED auf Keramiksubstrat mit niedrigen thermischen Widerstand von Rth <1.8 °C/W, einer Lichtausbeute von 100 lm/W bei 3000 K CCT und einem Farbwiedergabeindex von Ra >80. Die LED-Serie wird in der Farbtemperatur 3000 K nach ANSI sowie in allen Energy Star/ANSI Farbtemperaturen verfügbar sein. Mechanisch kann die LED-Serie ohne SMT-Prozess direkt auf den Kühlkörper montiert werden. Dies sorgt in Beleuchtungsanwendungen für eine direktere Wärmeableitung, vereinfacht die Montage und senkt die Systemkosten.

Die Vorteile des Keramiksubstrates

Um die günstigsten Treiberbedingungen für bestehende Treiberdesigns bereitzustellen, setzt Everlight in Reihe und parallel konfigurierte Standard-DC-Chips. Die Keramiksubstratbasis soll die Zuverlässigkeit erhöhen und die Wärmeableitung verbessern. Mit der C52-Serie lässt sich zudem das Kostenziel von >400 lm/$ für eine COB-LED-Lichtquelle erreichen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 33911980 / LED & Optoelektronik)