Kostenlose Touchsensoren für Atmels AVR und AVR32 - Atmel_Block_QT_Lib

23.05.2012

QTouch-Bibliotheken mit bis zu 32 Kanäle

Atmels QTouch-Technologie, die kapazitive Tasten, 256-schrittige Slider und Wheels sowie kapazitive Tastenmatrizen unterstützt, kann nun durch die kostenlose QTouch-Software-Bibliothek auf einer Vielzahl von Atmel AVR und AVR32 Standard-Mikrocontrollern eingesetzt werden. Endapplikation und Tastenerkennung laufen somit auf demselben System.

Die Bibliothek benötigt lediglich On-chip 2K Flash und je nach Bedarf Portpins, ADC, Komparator und Timer, so dass ausreichend Ressourcen für die Applikation vorhanden sind.



Das Ausführen der Sensor-Layouts auf dem PCB wird ausführlich in Applikationsschriften behandelt.

Das QTouch Studio wurde in das kostenlose AVR Studio integriert. Es visualisiert wichtige interne Daten und vereinfacht die schnelle Implementierung in die Zielapplikation.

Als Evalboard steht das AVRTS2080A zur Verfügung, welches acht Tasten, einen Slider und ein Wheel auf einem ATMEGA88 zum Laufen bringen. Über USB-Schnittstelle ist die Verbindung zum QTouch Studio einfach herzustellen.



URL: http://www.msc-ge.com/de/news/pressroom/manu/1241-www/3884-www.html