Motion Control

Motorschutzschalter bis 55 kW

| Redakteur: Gerd Kucera

(Bild: Schneider Electric)

Die Motorschutzschalter GV4-Serie ist in drei Varianten mit einem Schaltvermögen von jeweils 25 kA, 50 kA oder 100 kA erhältlich. Die Baureihe umfasst den magnetische Motorschutzschalter TeSys GV4 L sowie die Modelle TeSys GV4 P und GV4 PEM mit magnetischem und thermischem Schutz vor Kurzschluss und Überlast. Der GV4 PEM bietet darüber hinaus zusätzliche Alarm- und Fehlerdifferenzierungsfunktionen wie Voralarme, Erdschlussschutz oder gezielte Fernwiederanläufe bei Überlast. Diese können über das optionale SDx Modul abgerufen werden. Ein weiteres Plus: Um die Wartung und Konfiguration für Anwender so einfach wie möglich zu gestalten, ist der TeSys GV4 PEM mit NFC-Technologie ausgestattet. Gerätedaten wie Seriennummer, Datenblätter und Betriebsanleitungen können so ganz einfach per Smartphone-App direkt vom Gerät ausgelesen werden. Durch direkten Zugriff auf Schutzeinstellungen oder die Fehlerhistorie können Maßnahmen zur schnellen Diagnose und vorausschauenden Wartung eingeleitet werden.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45527551 / Elektrische Antriebstechnik)