Mini-ITX

Motherboard mit Core i-CPUs der 4. Generation

| Redakteur: Holger Heller

(Bild: VBM-Archiv)

Mit dem AIMB-203 bietet Advantech ein industrietaugliches Mini-ITX-Motherboard mit Intel Core i7/5/3-CPUs der 4. Generation, inklusive H81-Chipsatz an. Ein geringer Stromverbrauch und eine bessere Grafikleistung zeichnen das Board aus. Es besitzt vielfältige I/Os und eignet sich für die Geldautomaten/Kioske, Automatisierung, medizinische Geräte, Spielautomaten etc. Durch die zum Umfang gehörende Fernverwaltungssoftware SUSIAccess können mit dem AIMB-203 nicht nur Entwicklungskosten gespart werden – auch die Effizienz der Systemverwaltung wird damit nachhaltig verbessert.

Das AIMB-203 bietet: 2x USB 3.0, 6x USB 2.0, 2x SATAIII & 1x SATAII-Anschluss, Tastatur-/Mausanschlussport, 1x Druckerport, 9x COM, PCIe x16, 2x MiniPCIe-Erweiterungssteckplätze (F/S x1, H/S x1) sowie einen SIM-Kartenhalter für die Installation eines WiFi/3G-Moduls. Es unterstützt die digitale, programmierbare 8-Bit-I/O sowie drei BTX-Audioanschlüsse. Hinzu kommen 2x PCI Express-basierte GBit-Ethernet-Ports (Realtek 8111E) mit einer Bandbreite von bis zu 1000 MBit/s.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42616009 / Embedded Boards & PCs)