Shindengen

MOSFETs mit geringer Bauhöhe

29.09.2006 | Redakteur: Gerd Kucera

Die neue MOSFET-Baureihe VX-3 von Shindengen umfasst derzeit sechs Typen. Die n-Kanal-MOSFETs mit einer Drain-Source-Spannung VDSS = 500 bzw. 600 V und einem Drain-Strom ID von 1 bis 30 A sind in den...

Die neue MOSFET-Baureihe VX-3 von Shindengen umfasst derzeit sechs Typen. Die n-Kanal-MOSFETs mit einer Drain-Source-Spannung VDSS = 500 bzw. 600 V und einem Drain-Strom ID von 1 bis 30 A sind in den Standardgehäusen DPAK, FTO-220, MTO-3P sowie im neuen ZP-Gehäuse verfügbar. Das 2,5 mm flache Gehäuse mit den Anschlusspads eines D?PAK kann in allen Low-Profile-Applikationen eingesetzt werden. Die MOSFETs der Baureihe VX-3 besitzen eine eingebaute Zenerdiode.(jv)

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 159808 / Analog)