Modulares Verteilsystem für Glasfaserleitungen in FTTH-Projekten

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: Telegärtner)

Telegärtner hat eine Fiber Termination Box (FTB) auf den Markt gebracht, die auf Eltefa vorgestellt wird. Das modulare Verteilsystem für Glasfaserleitungen ermöglicht eine bedarfsgerechte Verkabelung überall dort, wo viele Wohnungen oder Gebäude mit Glasfaseranschlüssen ausgestattet werden sollen. Dabei wird jede Wohnung/Gebäudeeinheit mit einem eigenen Modul angeschlossen. So sind Erweiterungen und Ergänzungen auch im laufenden Netzbetrieb möglich. Bereits in Betrieb genommene Strecken werden dabei nicht beeinträchtigt.

Das robuste Metallgehäuse mit einer Höheneinheit fasst zehn der schlanken, platzsparenden Module, die Ausführung mit vier Höheneinheiten sechzig. Die werkzeuglos montierbaren Module enthalten Kupplungen, Spleißkassette, Spleißhalter für Crimp- und Micro-Schrumpf­spleißschutz sowie vormontierte, spleißfertig abgesetzte Pigtails. Jedem Modul steht im Gehäuse eine eigene Kammer zur Verfügung, so dass sich die Glasfaserstrecken auch bei umfangreichen Installationsarbeiten nicht gegenseitig beeinflussen. Blindmodule verschließen nicht belegte Einbauplätze. Das optionale FTB Divided Storage Panel nimmt Kabelüberlängen sicher auf und dient gleichzeitig als Kabelführung. Durch den modularen Aufbau in Schritten von vier Fasern eignet sich die FTB besonders für Fiber-To-The-Home-Verkabelungen in Mehrfamilienhäusern, in denen üblicherweise Microkabel mit vier Singlemode-Fasern zu den Wohnungen verlegt werden. So werden die Module auch standardmäßig mit den hier üblichen schräg geschliffenen LC/APC-Pigtails und -Kupplungen geliefert.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45723856 / Verbindungstechnik)