Mobilfunkkommunikation – Spektrumanalysator analysiert Frequenzen

| Redakteur: Hendrik Härter

Der NRA 6000 RX analysiert unter anderem TETRA über GSM, UMTS, WiMAX bis LTE.
Der NRA 6000 RX analysiert unter anderem TETRA über GSM, UMTS, WiMAX bis LTE. (Bild: Telemeter)

Mit dem NRA 6000 RX lassen sich unter anderem TETRA, GSM, UMTS, WiMAX und LTE analysieren. Außerdem dient der der Funküberwachung und detektiert illegale Sender.

Der NRA 6000 RX von Telemeter Electronic ist ein ferngesteuerter Remote Spectrum Analyzer. Er eignet sich besonders für Radio Monitoring und bietet eine umfassende Analyse aller Funkfrequenzbereiche, einschließlich aktueller Mobilkommunikation von TETRA über GSM, UMTS, WiMAX bis LTE. Aufgrund der steigenden Nutzung drahtloser Übertragungstechniken und der begrenzten, physikalischen Ressourcen des Frequenzspektrums, ist es wichtig, technische Parameter und Standards einzuhalten.

Der NRA 6000 RX ist speziell für Aufgaben wie Funkaufklärung, Funküberwachung, demodulieren und dekodieren von Signalen oder auch detektieren von illegalen Sendern konzipiert. Mit dem Spektrum Analyzer ist die schnelle Übertragung großer Datenmengen im Binärformat möglich. Eine schnelle und kosteneffiziente Einbindung zur Signalüberwachung aufgrund Ethernet-Schnittstelle und Klartext-Fernsteuerkommando in ASCII ist mit dem NRA von Telemeter Electronic ebenso gut umsetzbar.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45937088 / Messen/Testen/Prüfen)