Suchen

Akkutechnik Mobile Steckdose mit 240 Wh

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Strom zum Mitnehmen: Mit der mobilen Steckdose EFOY GO! von SFC Energy lassen sich Geräte zuverlässig und komfortabel fernab vom Netz mit Strom versorgen. In den 5,6 kg wiegenden Stromversorgern steckt ein Lithium-Akku sowie ein 400-Watt-Wechselrichter. Die EFOY GO! liefert 20 Ah bei 12 V (240 Wh).

Firmen zum Thema

Strom zum Mitnehmen: die mobile Steckdose EFOY GO!
Strom zum Mitnehmen: die mobile Steckdose EFOY GO!
(Bild: SFC)

Am Gerät können mehrere Verbraucher parallel betrieben werden. Eine Ladung reicht zum Beispiel für 30 x Smartphone laden, 30 Stunden Kühlboxbetrieb oder 150 Stunden LED-Licht. In Kombination mit der Brennstoffzelle EFOY COMFORT liefert die EFOY GO! sogar bis zu 230 Ah pro Tag.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Die Geräte können einfach an die 230-V-, die 12-V-Steckdose oder an die zwei USB-Buchsen angeschlossen werden. Geladen wird die EFOY GO! über die 12-V-Steckdose im Auto, die Steckdose zu Hause, ein mobiles Solarpanel oder die Brennstoffzelle EFOY COMFORT. Laden und Geladenwerden ist gleichzeitig und ohne Stromunterbrechung möglich.

„Die Zeiten schwerer Batteriepakete sind vorbei“, erklärt Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy. „Mit der EFOY GO! bieten wir einer breiten Zielgruppe eine leichte, innovative, hochflexible Stromversorgung für unterwegs, die kinderleicht zu bedienen ist, überallhin mitgenommen werden kann und jederzeit einsatzbereit ist. Die EFOY GO! ist das erste Produkt unseres neuen Portfolios intelligenter, leicht bedien- und transportierbarer Mobil- und Notstromversorgungen.“

(ID:43656715)