Hochleistungs-Schottky-Dioden

Mit Strombelastbarkeiten von 6 bis 20 A

04.03.2009 | Redakteur: Kristin Rinortner

Vishay präsentiert mit 6CWT04FN, 10WT10FN, 20CWT10FN und 20WT04FN vier Hochleistungs-Schottky-Dioden der Generation 5.0 im D-Pak-Gehäuse mit einer Strombelastbarkeit bis 20 A. Die

Vishay präsentiert mit 6CWT04FN, 10WT10FN, 20CWT10FN und 20WT04FN vier Hochleistungs-Schottky-Dioden der Generation 5.0 im D-Pak-Gehäuse mit einer Strombelastbarkeit bis 20 A. Die Schottky-Dioden für 45 und 100 V, die in Trench-Technologie gefertigt sind, eignen sich als Einzelbauteile für wirkungsgradstarke Lösungen mit hoher Packungsdichte wie auch als kostengünstiger und kompakter Ersatz für Schottky-Dioden im D2-Pak-Gehäuse. Die Dioden sind für eine maximale Sperrschichttemperatur von 175°C ausgelegt und zeichnen sich durch eine max. Durchlassspannung von von <0,54 V (typ.) bei 6 A und 20 A (45-V-Typen) bzw. <0,65 V bei 10 und 20 A (100-V-Typen) bei 125 °C, einen Sperrstrom von 3 und 7 mA für die 45-V-Typen bzw. 4 mA für die 100-V-Typen sowie Sperrspannungen von 57 V (typ., 45-V-Typen) bzw. 118 V (typ., 100-V-Typen) aus.

Die Bauteile vertragen eine um 30% höhere Reverse-Avalanche-Energie, werden 100%-ig im Avalanche-Modus getestet und haben vernachlässigbar geringe Schaltverluste.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 291298 / Analog)