Suchen

Whitepaper

Out-of-Band-Kommunikation an der Edge

Transmission Ends? Downtimes von IoT-Geräten verhindern

Ob Hardwarefehler oder Betriebssystem-Absturz: Im Feldbetrieb bleibt da oft nur der Wartungstechniker. Lösungen auf Basis von Solid-State-Laufwerken und Microsofts Azure-Sphere-MCUs eliminieren dieses Problem durch Out-of-Band-Kommunikation.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Innodisk Corp
Downtimes und hohe Wartungskosten sind nicht zu unterschätzende Risiken für den Betrieb von Geräten im Internet der Dinge (IoT). Mit der zunehmenden Verbreitung des IoT steigt aufgrund der wachsenden Anzahl vernetzter Geräte somit auch das Risiko von Ausfällen. Managementsysteme können diese Risiken teilweise reduzieren. Was aber, wenn ein Gerät nicht mehr reagiert? Die Lösung heißt Out-of-Band-Kommunikation. Die Idee: Ein separater, sicherer Kommunikationskanal etabliert den Zugriff auf das Gerät und ermöglicht es so, Ausfallzeiten und Wartungskosten zu reduzieren.
Lernen Sie im englischsprachigen Whitepaper,
  • welches häufige Probleme in IoT- und AIoT-(Artificial Intelligence of Things-)Anwendungen sind und wie man sie angeht,
  • was Out-of-Band-Signalisierung ist, und wie sie funktioniert
  • wie man die Fernverwaltung und -wartung in Edge-Geräten bei gleich hohem Sicherheitsniveau unabhängig vom Gerätestatus ermöglicht, sowie
  • zahlreiche Best-Practice-Hard- und Softwarelösungen für den großflächigen IoT-Einsatz.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Wir wünschen interessante Einblicke.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Innodisk Corp. übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: inno_webmaster@innodisk.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.innodisk.com/en/privacy-policy

Anbieter des Whitepapers

Innodisk Corp.

Yangguang St.114, Lane 345
115 Taipei
Taiwan

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: Keysight Technologies
Ein IoT-Gerät lebt nur solange wie seine Batterie

Vier Tipps zur Optimierung der IoT-Batterielaufzeit

Ist die Batterie leer, geht bei vielen IoT-Geräten nichts mehr. Und ein Austausch ist oft kostspielig oder sogar unmöglich. Im eBook erfahren Sie, mit welchen Techniken Sie die Lebensdauer der Batterie in Ihren IoT-Anwendungen optimieren können.

mehr...
Whitepaper Cover: Intel Corp.
Unterstützung deterministischen Traffics

Time-Sensitive Networking für das IIoT

Das Whitepaper betrachtet einen kommerziell erhältlichen Industrie-Controller, der deterministischen Traffic unterstützt und die neuen IEEE 802.1 TSN-Standards nutzt.

mehr...