Unternehmensführung Mit neuem Top-Management auf Wachstumskurs

Von Margit Kuther

Congatec gibt mit Dr. Dirk Haft als neuem CEO und Daniel Jürgens als neuem CFO ein neues Führungsteam bekannt. Ziel ist, etwa die Internationaliesierung des Unternehmens voranzutreiben.

Anbieter zum Thema

Congatecs neues Führungsteam (v.l.): Gerhard Edi, CSO; Daniel Jürgens, CFO; Dr. Dirk Haft, CEO; Konrad Garhammer, CTO; Thomas Schultze, COO
Congatecs neues Führungsteam (v.l.): Gerhard Edi, CSO; Daniel Jürgens, CFO; Dr. Dirk Haft, CEO; Konrad Garhammer, CTO; Thomas Schultze, COO
(Bild: www.khablo-photo.com)

Zusätzlich zu dem neuen CEO Dr. Dirk Haft und dem neuen CFG Daniel Jürgens wird Gerhard Edi, bislang CTO, die neu geschaffene Position des CSO (Chief Strategy Officer) übernehmen. Auf die Position des CTO rückt Konrad Garhammer auf, der bislang als globaler Director Engineering agierte.

Congatec will mit dem neu aufgestellten Führungsteam die Internationalisierung beschleunigen, die Lieferketten noch zuverlässiger und effizienter gestalten und weiteres Wachstum in neuen Märkten, wie der funktionalen Sicherheit und kritischen Infrastrukturen generieren. Das erfordert von Congatec sowohl in der Software als auch der Fertigung neue Kompetenzen aufzubauen.

Dr. Haft bringt profunde Führungserfahrung mit, um Congatec auf ein neues Wachstumslevel im Embedded- und Edge-Computing-Markt zu heben. Jürgens ergänzt Congatecs aktualisiertes Management-Team um internationale M&A- und Private-Equity-Erfahrung. Gerhard Edi, Mitgründer der Congatec und Urgestein der Embedded-Computing-Branche, wird als CSO für die künftige Technologie- und Produktstrategie verantwortlich zeichnen und strategische Partnerschaften mit Technologielieferanten, Partnern und Kunden weiter ausbauen.

Der Beirat von Congatec heißt Dr. Dirk Haft, Daniel Jürgens und Konrad Garhammer im Führungsteam herzlich willkommen – ebenso ihre Unterstützung für das nächste Level der Wachstumsstrategie von Congatec, die das Ziel verfolgt, die Position des Unternehmens als Weltmarktführer im Embedded- und Edge-Computing weiter zu stärken. Eine Strategie des beschleunigten Wachstums soll Congatec zu einem noch stärkeren Partner für seine Kunden machen und sie dadurch bei der Lösung ihrer sich ständig ändernden technologischen und geschäftlichen Herausforderungen noch intensiver unterstützten.

Dr. Haft bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Führung von Technologieunternehmen ein und freut sich auf seine neue Aufgabe: „Es ist mir eine Ehre, CEO eines so innovativen Hightech-Unternehmens zu werden. Congatec hat in einem dynamischen und wachsenden Markt einen klaren Fokus, eine klare Ausrichtung und eine klare Mission. Meine Aufgabe ist es nun, interne und externe Wachstumsmöglichkeiten zu identifizieren und zu koordinieren. Dabei lautet das Ziel, Congatecs Status als Global Player in Embedded-Computertechnologien weiter auszubauen. Mit Gerhard Edi als CSO, Konrad Garhammer als CTO, Daniel Jürgens als CFO und Thomas Schultze als COO habe ich das Glück, starke und erfahrene Partner in der Geschäftsführung zu haben, die meine Fähigkeiten ergänzen und mich bei der Umsetzung unserer Wachstumsstrategien unterstützen werden.“

Bevor Dr. Haft zu Congatec wechselte, war er als Vorstandsmitglied der Wittenstein SE und als CEO der Attocube Systems AG tätig. Er promovierte in Physik an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Daniel Jürgens war vor seinem Wechsel zu Congatec CFO bei der VIA Optronics AG, einem an der New Yorker Börse notierten High-Tech-Unternehmen (NYSE:VIAO). Aufgrund dieser Erfahrung sieht Jürgens auch für Congatec ein starkes Wachstumspotenzial. „Congatec ist eine Ikone im Embedded Computing und bereits jetzt gut für Wachstum positioniert“, sagt Jürgens. Er ergänzt: „Ich werde meine M&A- und Private-Equity-Erfahrung sowie die mir eigene hohe Motivation einbringen, um das Wachstum und den Erfolg von Congatec zu beschleunigen.“

Der neue CTO Konrad Garhammer kam 2016 von der heutigen Saab Sensor Systems Germany (ehedem Saab Medav Technologies) zu Congatec. Unter der Führung von Gerhard Edi hat er als Director Engineering das globale Entwicklungsteam auf über 100 Mitarbeiter ausgebaut, technologisch weiterentwickelt, organisatorisch agil aufgestellt und als rechte Hand von Edi geführt. „Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen, für dieses Team nun die volle Verantwortung zu übernehmen und unsere Performance weiter ausbauen zu können“, erklärt Garhammer.

Während Daniel Jürgens bereits seit September 2021 für Congatec tätig ist, hat Dr. Dirk Haft seine neue Aufgabe am 1. November 2021 angetreten. Gerhard Edi und Konrad Garhammer wechseln auf ihre neuen Positionen zum 15. Dezember. Die Amtsvorgänger, CEO Jason Carlson und CFO Josef Wenzl, werden das neue Führungsteam als Senior Advisors begleiten, um einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen. Der Beirat der Congatec dankt Carlson und Wenzl für ihren Einsatz und ihre Führungsrolle, die dazu beigetragen haben, Congatecs Organisation und Prozesse zu institutionalisieren und die weltweite Führungsposition im Bereich des Embedded Computings zu sichern.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47905675)