Sensor- und Signalketten in der Edge

Mit MEMS und KI Maschinenanlagen zustandsbasiert überwachen

Bereitgestellt von: Semitron W. Röck GmbH

Sensor- und Signalketten in der Edge

Mit MEMS und KI Maschinenanlagen zustandsbasiert überwachen

Präzise Schwingungs-, Strom- und Temperaturmessungen liefern wichtige Erkenntnisse über den Zustand von Maschinen. Erfahren Sie im Webinar, wie Sie derartige Mess-Systeme aufbauen müssen, um die Betriebszeit und Effizienz Ihrer Anlagen zu optimieren.

Die zustandsbasierte Überwachung von Maschinen ermöglicht eine vorausschauende Wartung, die Ausfälle im Betrieb verhindert und Betriebskosten einspart. Vibration, Strom und Temperatur liefern dabei wichtige Erkenntnisse über den Zustand von Geräten, Motoren und Pumpen, bis hin zu Lagern und Drehgebern.

MEMS-basierte Schwingungsmessungen sind hierbei ein nicht zu unterschätzendes Werkzeug, erlauben sie doch zusätzliche Einblicke in den Zustand der Maschinen. Werden sie mithilfe von Künstlicher Intelligenz vor Ort ausgewertet, verbessert sich die Maschinendiagnose und damit die Betriebszeit der Anlage weiter.

Im Webinar erfahren Sie,

  • welche Vorteile MEMS-Beschleunigungssensoren gegenüber piezoelektrischen Sensoren bieten und wie Sie sie auswählen,
  • wie Sie eine Signalkette mit Künstlicher Intelligenz für zustandsorientierte Überwachungslösungen aufbauen, und
  • wie Sie die ersten Schritte meistern und welche Evaluierungsplattformen Ihnen dabei helfen.
In Zusammenarbeit mit:




Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie das Webinar kostenfrei aufrufen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr ELEKTRONIKPRAXIS-Team.

Veranstalter des Webinars

Semitron W. Röck GmbH

Im Gut 1
79790 Küssaberg
Deutschland

Datum:
25.10.2019 10:00