Suchen

Dickschicht-Chipwiderstände Mit erhöhter Genauigkeit und platzsparend

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Die SMD-Dickschicht-Chipwiderständen der Serie RCWK0306 von Vishay kommen im kompakten 0306-Gehäuse mit einer erhöhten Nennbelastbarkeit von 0,33 W. Im Vergleich zu Standardwiderständen der Größe 0603 bieten diese Widerstände eine 3,3-fach höhere Leistungsdichte.

Firmen zum Thema

(Bild: Vishay)

Aufgrund ihrer hohen Leistungsdichte können die Widerstände größere Leistungswiderstände oder eine Kombination aus mehreren Widerständen gleicher Größe ersetzen. Dies spart Leiterplattenfläche und Platzierungskosten und ermöglicht kleinere und leichtere Endprodukte. Die Widerstände der Serie RCWK0306 sind zudem zuverlässiger als größere Dickschicht-Widerstände, da die unterschiedlichen Wärmeausdehnungs-koeffizienten von Widerstand und Leiterplatte weniger stark ins Gewicht fallen und die Lötstellen somit weniger stark mechanisch beansprucht werden.

Die Vierleiter-Kelvin-Anschlüsse der Widerstände ermöglichen genauere Strommessungen. Die Widerstände decken den Bereich extrem kleiner Widerstandswerte von 0,01 bis 0,1 Ω ab und haben 1% Toleranz. Sie sind RoHS-konform und halogenfrei; sie haben ein Substrat aus hochwertiger Keramik und ein Metallglasur-Dickschicht-Widerstandselement. Die Bauteile wurden optimiert für den Einsatz als Strommesswiderstände in DC/DC-Wandlern, Spannungsreglermodulen und Invertern in Mobiltelefonen, Computern, Klimaanlagen und Wärmepumpen.

Lieferbar sind die Dickschicht-Chipwiderstände der Serie RCWK0306 ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen; die Lieferzeit für große Bestellmengen beträgt sechs bis acht Wochen.

(ID:44785220)