Mit Drohnen Geld verdienen

| Autor: Margit Kuther

Zero Zero Hover Camera: Drohnenkamera für Selfies

Hover Camera: Drohnenkamera für Selfies
Hover Camera: Drohnenkamera für Selfies (Bild: Zero Zero)

Die eckige Drohnenkamera Hover von Zero Zero wiegt nur 240 g, bietet eine 13-Megapixel-Kamera und eignet sich so als steter Begleiter. Im Betrieb kreist sie über den Nutzer und schießt dank optischem Bildstabilisator und Gesichtserkennung gute Bilder.

Gesteuert wird die Hover Camera via Smartphone. Auf dessen Display werden auch die Bilder der Drohnenkamera zur Kontrolle des Schnappschusses übermittelt. Derzeit befindet sich die Kamera noch in der Entwicklung. Sie soll Ende 2017 erhältlich sein.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44599923 / Drohnen & Roboter)