Digital-Signage-Lösung Mit Android unterschiedliche Medieninhalte steuern

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Firmen zum Thema

Texte, Bilder und Videos via WLAN kontrollieren: Die auf Android-basierte Media-Unit UPP! des Technologie-Unternehmens MMD will mit dieser 90 g wiegendenen Kommunikationslösung das Digital Sinage revolutionieren. Die Inhalte werden mit Smartphone, Tablets und PCs gesteuert, organisiert und aktualisiert. Damit lassen sich die Displays von Philips der E- oder V-Linie sowie die Videowall-Serie steuern.

Die verbaute Hardware: Über ein 802.11n-WLAN-Modul können Inhalte aus der Cloud abgerufen und anschließend angezeigt werden. Im Gerät arbeitet ein Cortex-A8-Prozessor von ARM sowie ein DDR3 RAM mit 1 GByte. Zusätzlich verfügt das Modul über einen 1080p-HDMI-Anschluss. Unterstützt werden alle gängigen Videocodecs. Darüber hinaus managt und speichert das System Daten dank USB, TransFlashs (MicroSD) und Mini-USB. Videos, Nachrichten, Karten oder Texte, die auf den Bildschirm übertragen werden, können entweder manuell oder automatisch zu zuvor festgelegten Zeiten aktualisiert werden. Aufgrund der Hardware-Beschleunigung werden auch HD-Filme sowie komplexe dynamische Inhalte und Apps flüssig wiedergegeben.

Open-Source-Plattform: Dank Android 4.0 können Apps von Google Play heruntergeladen und zu Präsentationen hinzugefügt werden. Der Root-Zugang erlaubt einen Systemzugriff mit Administratorrechten, um individuelle Einstellungen für jedes angeschlossene Gerät zu konfigurieren und Firewalls sowie App-Zugriffe anzupassen. Es werden keine teuren Media Player oder PCs mehr benötigt.

UPP! steht für Upgrade Public Signage Player und wurde speziell für die Public Signage Displays von Philips konzipiert. Die Full-HD-Lösung soll im Vergleich zu herkömmlichen Digital-Signage-Lösungen niedrige Betriebskosten und einen geringen Energieverbrauch bieten. Inhalte, die zuvor via WLAN heruntergeladen wurden, lassen sich wiedergegeben und Nutzer haben die Möglichkeit Websites zu besuchen, Videos auf Abruf anzusehen oder Apps zu installieren. Daten werden auf der externen microSD-Karte gespeichert und sind dank eines VPN-Client verschlüsselt. Vertrieben wird die Digital-Signage-Lösung unter der Modellbezeichnung BP04120/00.

Der Public-Signage-Player UPP!

(ID:36007820)