Mini-ITX-Board für Intels Core-i-Familie

| Redakteur: Margit Kuther

(Bild: Portwell)

Die skalierbare Rechenleistung des Mini-ITX-Boards WADE-8211-Q370 von Portwell bietet Designflexibilität für den Einsatz in der Industrieautomation, in medizinischen Geräten und IoT-Anwendungen.

Das Mini-ITX-Board WADE-8211-Q370 basiert auf Intels Core-Prozessoren der 8. Generation (früher Coffee Lake) und dem Intel-Chipsatz Q370 Express. Das WADE-8211 bietet vier Displayanschlüsse und erreicht dank Intels 14-nm-Prozesstechnologie mit 3D-Tri-Gate-Transistortechnologie eine höhere Rechenleistung bei verbesserter Energieeffizienz.

Das Mini-ITX-Board profitiert zudem von Intels Turbo-Boost-Technologie für eine schnellere Datenverarbeitung, der Intel-vPro-Technologie für Remote-Funktionen und dem Intel Hyper-Threading für die Multithread-Verarbeitung.

All diese Funktionen bedeuten für den Nutzer geringere Kosten beim Systemmanagement und bessere Sicherheit, was das WADE-8211 zu einer guten Lösung für Anwendungen etwa in der Medizintechnik macht.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45913872 / Embedded Boards & PCs)