Mini-ITX-Board für Intels Core-i-Familie

Redakteur: Margit Kuther

Die skalierbare Rechenleistung des Mini-ITX-Boards WADE-8211-Q370 von Portwell bietet Designflexibilität für den Einsatz in der Industrieautomation, in medizinischen Geräten und IoT-Anwendungen.

Anbieter zum Thema

(Bild: Portwell)

Das Mini-ITX-Board WADE-8211-Q370 basiert auf Intels Core-Prozessoren der 8. Generation (früher Coffee Lake) und dem Intel-Chipsatz Q370 Express. Das WADE-8211 bietet vier Displayanschlüsse und erreicht dank Intels 14-nm-Prozesstechnologie mit 3D-Tri-Gate-Transistortechnologie eine höhere Rechenleistung bei verbesserter Energieeffizienz.

Das Mini-ITX-Board profitiert zudem von Intels Turbo-Boost-Technologie für eine schnellere Datenverarbeitung, der Intel-vPro-Technologie für Remote-Funktionen und dem Intel Hyper-Threading für die Multithread-Verarbeitung.

All diese Funktionen bedeuten für den Nutzer geringere Kosten beim Systemmanagement und bessere Sicherheit, was das WADE-8211 zu einer guten Lösung für Anwendungen etwa in der Medizintechnik macht.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45913872)