Suchen

Intel Milliarden-Investition in 14-Nanometer-Fab

Redakteur: Peter Koller

Intel investiert mehr als 5 Milliarden Dollar in eine neue Fab, die ab Mitte des Jahres in Chandler, Arizona USA entstehen wird. Die Fab 42 soll 2013 mit der Produktion beginnen und wird in der Lage sein, Transistoren mit einer Strukturgröße von 14 Nanometern herstellen zu können.

Intels Präsident und CEO Paul Otellini kündigte das Projekt während eines Besuchs von US-Präsident Barack Obama in einer Intel-Anlage in Hilboro, Oregon, an. Brian Krzanich, Senior Vice President für Manufacturing and Supply Chain, ergänzte: "Dieses Investement positioniert unser Fabrikationsnetzwerk für künftiges Wachstum."

Otellini kündigte in dem Zusammenhang auch an, dass Intel in diesem Jahr in den USA rund 4000 neue Arbeitsplätze schaffen will, vor allem in den Bereichen Forschung und Produktentwicklung. "Die neue Fertigungsstätte wird eine zentrale Rolle dabei spielen, Intels führende Rolle bei der Halbleiter-Fertigung zu sichern," so der Konzernchef.

(ID:25780300)