Chip-Widerstände MIL-55342-qualifizierte Serie mit nach unten erweitertem Wertebereich

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Vishay hat den Wertebereich seiner MIL-PRF-55342-qualifizierten Dünnschicht-Chip-Widerstandsserie E/H in den Größen 2208, 2010 und 2512 nach unten erweitert. Die Bauteile decken jetzt

Anbieter zum Thema

Vishay hat den Wertebereich seiner MIL-PRF-55342-qualifizierten Dünnschicht-Chip-Widerstandsserie E/H in den Größen 2208, 2010 und 2512 nach unten erweitert. Die Bauteile decken jetzt den Widerstandsbereich bis hinab zu 49,9 Ohm mit einer Toleranz von 0,1% bzw. bis 10 Ohm mit 1,0% ab; der Temperaturkoeffizient beträgt ±25 ppm/°C.

Die Chip-Widerstände der Serie E/H wurden für Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik-Anwendungen entwickelt. Sie zeigen eine Langzeitdrift von nur 200 ppm über 10.000 Stunden bei +70°C. Die Zuverlässigkeitsnachweis wird mit 100%-igem Screening und umfassenden Umwelttests an jedem Fertigungslos nachgewiesen. Dies gewährleistet für die Widerstände der Serie E/H eine maximale Ausfallrate gemäß Klasse R (0,01% pro 1000 Stunden).

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:331988)