CANpie FD Server - Softwarepaket mit vielfältigen Zusatznutzen

06.06.2019

CANpie FD – von MicroControl entwickelt und für gut 25 Controller-Familien und 120 Controller verfügbar – ist Jahren für viele Anwender Standard. MicroControl bietet mit dem CANpie FD Server ein neues Softwarepaket mit vielfältigen Zusatznutzen.

CANpie FD – von MicroControl entwickelt und aktuell bereits für 25 Controller-Familien und gesamt 120 Controller verfügbar – ist Jahren für viele Anwender Standard. CANpie FD wurde zwischenzeitlich zu einem auf europäischer Ebene urheberrechtlich geschützten Begriff. Von der CiA (CAN in Automation) wurde CANpie FD als Standard für den neu zu erstellenden CANopen FD Conformance Test definiert.

MicroControl bietet mit dem CANpie FD Server ein neues Softwarepaket mit vielfältigen Zusatznutzen. Möglich sind beispielsweise 

    • umfassende Simulationen auf allen PC-Betriebssystemen (Win, Linux, OSx)
    • Virtualisierung von Entwicklungsumgebun-gen (Softwareentwicklung kann inklusive der Simulation einer CAN Hardware am PC stattfinden)
    • Die fertig entwickelte Software kann ohne Aufwand portiert werden

Zusätzlich - und das ist auf einer CAN Hardware nicht möglich - sind Systemzustände simulier- und überprüfbar.

Beispiele: Error Frames, weitere CAN Teilnehmer im Netzwerk, virtuelle CAN- Netzwerke, Zeitstempel auf den CAN-Botschaften.

Derzeit stehen bereits Treiber (´Plugins’)  für USB/CAN-Umsetzer der Anbieter PEAK und HMS zur Verfügung.

CANopen FD

Anspruchsvolle Anwendungen im MSR-Umfeld erfordern bereits heute FD-Geschwindigkeiten. Mit der zunehmenden Umstellung auf Industrie 4.0 Umgebungen wird Fast Data in naher Zukunft mehr und mehr zum Standard.

MicroControl gehört auch hier zu den Pionieren. Ab sofort sind Slave, Master und Bootloader Versionen erhältlich. Auch J1939 wird in FD Ausführung von MicroControl vorbereitet. Hier sind die Standards aktuell in der Bearbeitung durch CiA (CAN in Automation) und SAE (Society of Automotive Engineers).

Code Generator

Last not least bietet der MicroControl Code Generator mit seiner intuitiven Drag- und Drop-basierten Bedienung für CANopen-Anfänger und -Profis die optimale Lösung zur individuellen und sicheren Konfiguration von Schnittstellen und Protokollstacks.

Umstieg auf CANopen FD

Auf großes Interesse stößt im Markt die Option des einfachen und jederzeit realisierbaren  Umstiegs von CANopen „klassisch“ auf CANopen FD. MicroControl Kunden profitieren von der eingebauten Wahlmöglichkeit:  Sie legen den serienmäßigen Schalter um - und haben damit die Zukunft gewählt.

MicroControl liefert alle beschriebenen Features ab sofort serienmäßig und ohne Mehrkosten.