Cortex®-R4, R5, R7, R8: Arm® Cortex-R Architektur Training

26.02.2019

20.04.2020 - 23.04.2020

Veranstaltungsort: München, MicroConsult

Cortex®-R4, R5, R7, R8: Arm® Cortex-R Architektur Training

Sie kennen die Cortex® R4, R5, R7 und R8 Architektur und können Programme in Assembler und C erstellen. Sie können die Programme im Speicher platzieren und testen. Sie haben den perfekten Einstieg in die Entwicklung von Cortex-basierenden Systemen.

Sie kennen die Cortex® R4, R5, R7 und R8 Architektur und können Programme in Assembler und C erstellen. Sie können die Programme im Speicher platzieren und testen. Sie haben den perfekten Einstieg in die Entwicklung von Cortex-basierenden Systemen.

Inhalt

Arm Cortex Prozessor-Architektur

  • Register-Organisation, Operation Modes, States, Pipeline

 

Arm Prozessor Cores Übersicht

  • Cortex®-R4, -R5, -R7, -R8 Prozessor-Core
  • Cortex®-Av7, Cortex™-Av8 Prozessor-Cores
  • Cortex®-Mv7, Cortex™-Mv8 Prozessor-Cores
  • Arm7/9/11 Prozessor-Core

 

Arm, Thumb, Thumb-2 Instruction Sets

  • Arm v4, v4T, v5, v6 Instruction Set
  • Thumb Instruction Set
  • v7 Thumb-2 Instruction Set
  • Data Barriers, Instruction Barriers
  • Synchronization, Load/Store Exclusive Instructions
  • Arm/Thumb Interworking
  • Assembler-Direktiven

 

Exception Handling

  • FIQ, IRQ, Abort, Supervisor Call, Undefined
  • Exception Handler Examples
  • Vectored Interrupt Controller, VIC
  • Generic Interrupt Controller, GIC

 

Coprocessors, Floating Point Unit

  • Arm Coprozessor-Konzept
  • System Controller CP15
  • Floating Point Unit, FPU
  • Systemkonfiguration

 

L1 Memory Interface

  • Tightly Coupled Memory, Cache-Architektur
  • Memory Protection Unit, MPU

 

L2 Memory Interface

  • AXI, Advanced Microprocessor Bus Architecture
  • Master Interface
  • Slave Interface

 

Debug, Trace, Performance Monitoring

  • Watchpoint Units, Embedded Trace Macrocell ETM
  • Performance Monitor Unit, PMU

 

Multi-Processing Features

  • Private Memory Region
  • Snoop Control Unit, SCU
  • Hardware Coherency Management
  • Split Mode (Performance Mode)
  • Locked Mode (Safety Mode)

 

Power Modes

  • Run, Standby, Dormant, Shutdown

 

Embedded Software Development

  • Bibliotheksroutinen an die Hardware anpassen (Retargeting)
  • Code und Daten im Speicher platzieren (Scatter Loading)
  • Linker Description File
  • Reset, Startup, Startup File
  • Von Reset bis Main

 

Effiziente C-Programmierung für die Cortex-Architektur

  • Compiler-Optimierung, Compiler-Optionen
  • Schnittstelle C - Assembler
  • Programmierrichtlinien für Arm-Compiler
  • Lokale und globale Daten optimal verwenden

 

Hardwarenahes C

  • C-Statements und deren Ausführung in Assembler
  • Zugriff auf Peripherie in C
  • Schichtenmodell für Embedded-Systeme
  • Strukturierte Beschreibung von Peripherie

 

Übungen mit der Keil µVision und den Arm RealView Tools

  • Auf Anfrage können auch weitere Tools eingesetzt werden
  • Alle Programme werden auf einem Evaluierungsboard getestet