AURIX™ TC2xx Workshop: 32-Bit Multicore-Mikrocontroller-Familie

22.02.2019

03.02.2020 - 07.02.2020

Veranstaltungsort: München, MicroConsult

AURIX™ TC2xx Workshop: 32-Bit Multicore-Mikrocontroller-Familie

IHRE VORTEILE: Effektiver und zeitsparender Einstieg in die Gesamtthematik. Praktische Tipps zu Multicore und Safety. Hinweise zum Erstellen einer effizienten Software-Architektur. Übungen auf USB-Stick oder als Download.

Sie kennen die Architektur, wesentliche On-chip-Peripherie und Besonderheiten (insbesondere der Multicore-Architektur und Safety-Erweiterungen) der ersten Generation der Bausteinfamilie AURIX™. Sie können Low-Level-Treiber für diese Hardware programmieren, adaptieren und mit einem Debugger testen. Ferner sind Sie in der Lage, Interrupts und Traps zu steuern.

Inhalt

Infineon AURIX™ Architektur: Überblick

AURIX™ Multicore

  • CPU, Pipelines, Register Sets, Floating Point Unit FPU, DSP-Erweiterung
  • Memory Model, Local und Global Memory Units
  • On-chip-Bussysteme: 64-Bit XBAR, 32-Bit System Peripheral Bus SPB
  • TRAP Handling

 

Ports (Pin-Definition und Port-Funktionen)

Protection System

Multicore Interrupt Processing: Interrupt Router

Direct Memory Access Controller DMA

On-Chip AURIX™ Peripherals

Timer

  • System Timer Module STM
  • Generic Timer Module GTM - Short Overview
  • Capture and Compare Unit CCU6

 

Communication Interfaces

  • UART/LIN, QSPI, I2C, MSC, HSSL & HSCT
  • Überblick: MultiCAN, Ethernet, FlexRay®

 

Sensor Interfaces

  • Single Edge Nibble Transmission SENT
  • Peripheral Sensor Interface PSI5

 

Analog-Digital Converter

  • Versatile Analog-Digital Converter VADC
  • Delta-Sigma Analog-Digital Converter DSADC

 

System Control Unit SCU

  • Clock Control
  • Reset System
  • Power Management
  • External Request Unit ERU
  • Start-up Prozess
  • Watchdog Timer WDT

 

Safety

On-Chip Debug System OCDS

Überblick: Emulation Device & Calibration

Übungen

  • Es werden Übungen mit einem Infineon AURIX™ Board durchgeführt. Dabei kommen folgende Aspekte zur Anwendung: Interrupt Controller, DMA-Controller, Multicore-Startup, Peripherie-Initialisierung

 

HINWEIS: Die Kursunterlagen sind auf Englisch

-----------------------------------------------------------------------------------

HINWEIS: Für die Teilnahme an diesem Training ist ein gültiges NDA (Non-disclosure Agreement) erforderlich. ADAS-spezifische Blöcke werden nicht behandelt.