TriCore™ AUDO FUTURE Familie: Architektur und Peripherie

22.02.2019

Sie kennen die Architektur, Basic On-Chip Peripherie und die Besonderheiten der Bausteinfamilie TriCore™. Sie können Low-Level Treiber (Peripherie-Initialisierungsroutinen) für diese Mikrocontroller programmieren und diese mit einem Debugger testen.

Sie kennen die Architektur, Basic On-Chip Peripherie und die Besonderheiten der Bausteinfamilie TriCore™. Sie können Low-Level Treiber (Peripherie-Initialisierungsroutinen) für diese Mikrocontroller programmieren und diese mit einem Debugger testen. Ferner sind Sie in der Lage, Interrupt- und Trap-Routinen zu erstellen.

Inhalt

Infineon TriCore™ Architektur: Überblick

TriCore™ Core Version V1.3.1

  • CPU, Pipelines, Register Sets, MPU, FPU
  • Memory Model, Local Memory Units
  • DSP Support
  • On-Chip Bussysteme

 

TriCore™ Ports (Pin-Definition und Portfunktionen)

Protection System

Interrupt-System

TRAP-System

Peripheral Control Processor PCP2

Direct Memory Access Controller DMA

TriCore™ Peripherie, AUDO FUTURE (TC1797/67/36)

Serielle Schnittstellen

  • Asynchronous Serial Interface ASCx
  • Synchronous Serial Interface SSCx
  • Micro Second Channel MSCx
  • Micro Link Interface MLI
  • MultiCAN
  • FlexRay™

 

Timer

  • System Timer STM
  • General Purpose Timer Arrays GPTA

 

Analog-to-Digital Converter ADCx

Fast Analog-to-Digital Converter FADC

External Bus Unit EBU (TC1797)

System Control Unit SCU, Reset, Power Management

  • Start-up Prozess
  • Resets (Power-on-, HW-, SW-, WDT-, Deep-Sleep Reset)
  • Clock Control, PLL
  • Power Management
  • Watchdog Timer WDT

 

Bausteininitialisierung mit DAvE®

Debug Support (OCDS) und Environment Tools: Überblick

Praxisübungen

  • Übungen zu Peripherie-Initialisierung, Interrupt-Handling, DMA-Anwendung und PCP-Programmierung

 

EMPFEHLUNG:

  • Hardwarenahe C- und Embedded-Programmierung erlernen Sie in unserem Training: "Embedded C: Effektiver Einsatz von Programmiermethoden und -tools für Embedded Anwendungen".