µVision®: Handling der µVision und Simulation mit der Cortex®-M3 Architektur

22.02.2019

Sie setzen alle Möglichkeiten, die Ihnen die µVision für Projektmanagement, Debuggen, Versionsverwaltung und Simulation bietet, optimal ein.

Sie setzen alle Möglichkeiten, die Ihnen die µVision für Projektmanagement, Debuggen, Versionsverwaltung und Simulation bietet, optimal ein.

Inhalt

µVision - Allgemeines Handling & Basisfunktionen

  • Projekterstellung mit Targets und Groups
  • Source Browser
  • Interface zu PC-Lint
  • Einbinden von User Tools und DAvE-Projekten

 

µVision - Erweiterte Funktionen

  • Debugging (Monitor-Betrieb in der Zielhardware)
  • Debugger Windows
  • Debugger Batch Dateien
  • Flash Device Programmierung
  • Start-up Code-Konfiguration

 

µVision - Simulation

  • Alle vorgestellten Funktionen werden unmittelbar von den Teilnehmern am Rechner nachvollzogen.
  • Simulation von Hardware-Modulen und externen Interrupts
  • Simulation von Kommunikationsschnittstellen (CAN, IIC, USART)
  • Vordefinierte und Anwender-Simulationsfunktionen
  • Logik Analysator
  • Performance Analyse
  • Code Coverage

 

Übungen

  • In den Beispielen und Übungen der µVision Schulung (Microvision) wird der Cortex®-M3 Prozessor NXP LPC1769 verwendet.