Messdaten zentral verwalten und weltweit bereitstellen

| Redakteur: Hendrik Härter

Mess- und Prozessdaten lassen sich aus beliebigen Quellen zusammenführen, synchronisieren, vorverarbeiten und gemeinsam analysieren. Das ist mit dem Delphin Data Center möglich.
Mess- und Prozessdaten lassen sich aus beliebigen Quellen zusammenführen, synchronisieren, vorverarbeiten und gemeinsam analysieren. Das ist mit dem Delphin Data Center möglich. (Bild: Delphin Technology)

Mess- und Prozessdaten aus unterschiedlichen Quellen lassen sich mit Delphin Data Center nicht nur zusammenführen, sondern auch auch gemeinsam analysieren.

Mit dem Delphin Data Center bringt Delphin Technology eine Software-Komplettlösung auf den Markt, die die messtechnische Vernetzung von Anlagen, Maschinen und Prüfständen unabhängig von Alter, Standort oder Schnittstellen der unterschiedlichsten Datenquellen ermöglicht. Es erledigt alle Aufgaben des zentralen Messdatenmanagements aus einer Hand: Von der verteilten und quellenunabhängigen Erfassung über die verlustfreie Kompression und Vorverarbeitung bis hin zur blitzschnellen weltweiten Bereitstellung von aktuellen und historischen Messdaten.

Mess- und Prozessdaten lassen sich aus beliebigen Quellen zusammenführen, synchronisieren, vorverarbeiten und gemeinsam analysieren. Schnittstellen wie OPC UA, OPC DA, Modbus TCP, ASCII-DLL, API sowie serielle Schnittstellen sind standardmäßig vorhanden und erlauben die Konsolidierung der verschiedensten Datenformate. Hardwarenahe Berechnungsroutinen verarbeiten bis zu 10 Mio. Datensätzen pro Sekunde. Dem Anwender steht eine anlagenübergreifende Benutzerverwaltung sowie eine Alarmverwaltung zur Verfügung. Ein automatisierter Export der Messdaten in ein ASCII- oder CSV-Format ist möglich.

Für die Datenvisualisierung und -analyse steht das bewährte Softwarepaket ProfiSignal zur Verfügung, das mit dem browserbasierten Add-on ProfiSignal Web um die Möglichkeit des weltweiten mobilen Zugriffs erweitert werden kann. In jedem Fall stellt das Delphin Data Center aktuelle und historische Messdaten blitzschnell und unterbrechungsfrei zur Verfügung. Darüber hinaus kann eine permanente Datenspeicherung auf einem NAS-Laufwerk vom Delphin Data Center initiiert werden. Aufgelaufene Alarme können an ein Kontrollzentrum weitergegeben und bei Bedarf im Alarmfall automatisch E-Mails und SMS verschickt werden.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45916157 / Messen/Testen/Prüfen)