Testo AG

Mehr sehen mit der Wärmebildkamera testo 880

Testo AG - Mehr sehen mit der Wärmebildkamera testo 880

Jetzt gratis Video anschauen!

Die neue Wärmebildkamera testo 880 für Industriethermografie in einer neuen Preisdimension Im Bereich der Forschung und Entwicklung elektronischer Bauelemente und Baugruppen ist die Verwendung einer Wärmebildkamera in vielen Fällen eine Voraussetzung für mehr Sicherheit und präzise Situationsanalysen. So können neben Fremdkörpern in Produktionsprozessen auch Anomalien in der Wärmeverteilung von Bauteilen schnell und berührungslos erkannt werden. Bei der Überprüfung von elektrischen Baugruppen z.B. auf Leiterplatten hilft der sehr kurze Mindestfokusierabstand von 10 cm bei der exakten Ermittlung überhitzter Bauteile. Die thermische Auflösung von < 0,1 K ermöglicht die Erfassung kleinster Temperaturunterschiede.