Kommunikationsprozessoren Mehr Performance für 4G/LTE mit ARM-basiertem Prozessor von LSI

Redakteur: Holger Heller

Mit den Kommunikationsprozessoren der Axxia-5500-Reihe bietet LSI nun ARM-basierte Multicore-Bausteine für Multifunk-Basisstationen und 4G/LTE-fähige Mobilfunknetze, die damit noch leistungsfähiger werden sollen.

Firmen zum Thema

Kommunikationsprozessor Axxia 5500 von LSI: ARM-basierter Multicore-Prozessor und Interconnect für mehr Performance in Multifunk-Basisstationen und 4G/LTE-fähigenMobilfunknetzen
Kommunikationsprozessor Axxia 5500 von LSI: ARM-basierter Multicore-Prozessor und Interconnect für mehr Performance in Multifunk-Basisstationen und 4G/LTE-fähigenMobilfunknetzen
(LSI)

Die Axxia-5500-Produktfamilie kombiniert erstmals 16 ARM-Cores mit LSIs Netzwerkbeschleunigern, um die Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz zu optimieren. Axxia 5500 ermöglicht Netzbetreibern noch intelligentere Mobilfunk-Übertragungseigenschaften von Basisstationen, Cell Site Router, Gateways und Mobile-Backhaul-Ausrüstung.

Zu den Leistungsmerkmalen der Axxia-5500-Reihe zählen:

  • zuverlässige, deterministische Performance zur Bewältigung des Datenwachstumsanstiegs aufgrund von Smartphones, Tablet-PCs und Cloud-basierten Diensten,
  • verbesserte Energieeffizienz ermöglicht OEMs eine breite Implementierung hochleistungsfähiger Makro- und Small-Cell- Basisstationen,
  • verringerte Investitionskosten und optimiertes Systemdesign durch Netzwerkbeschleunigungsfunktionen (bis zu 50 GBit/s Paketdatenverarbeitung, Security Processing von 20 GBit/s, 160 GBit/s Ethernet Switching über 16x 10-GigE-Schnittstellen).

Das Wachstum der Mobilfunkbandbreite übersteige die Möglichkeiten der Infrastruktur, und die Betreiber benötigten Lösungen, die mit den Übermittlungsanforderungen zurechtkämen und dabei die Kosten und den Stromverbrauch minimierten, hießt es seitens LSI. Die Axxia-5500-Serie umfasst Kommunikationsprozessoren mit unterschiedlicher Anzahl von Prozessorkernen und Datendurchsatz. Erstmals kombiniert sie 16 Cortex-A15-Kerne mit ARMs CoreLink CCN-504 Low Latency-Interconnect in 28-nm-Technik.

(ID:37026040)