Suchen

Mehr als 10 kWh Kapazität

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Private und gewerbliche Betreiber von Solaranlagen haben mit dem neuen Lithium-Ionen Energiespeicher – dem BMZ Energy Storage Systems ESSX - die Möglichkeit, tagsüber günstig Solarstrom zu speichern und bei Bedarf im eigenen Haushalt oder Betrieb zu verbrauchen.

Firmen zum Thema

(Bild: BMZ)

Die Energiespeicherlösungen von BMZ mit integriertem Sicherheitskonzept sind hocheffizient und können flexibel für private und gewerbliche Anwendungen optimal eingesetzt werden.

Die neue Generation ESS X

Der neue BMZ Energiespeicher ESS X wird im gleichen Volumen mit mehr als 10 kWh eine höhere Kapazität als die kleineren Modelle ESS 7.0 und ESS 9.0 besitzen und sich dadurch als sehr wirtschaftlich erweisen. Die darin verbauten Lithium-Ionen Batteriezellen von BMZ haben einen Durchmesser von 18 mm und eine Höhe von 65 mm. Mit mehr Aktivmaterial sowie stärkeren Stromleitern bringt die neue BMZ Batteriezelle wesentlich mehr Energie für den Solarspeicher. Die BMZ Zelle bietet die höchste Energiedichte in ihrem Format und erreicht dadurch eine wesentlich höhere Kapazität als die bisher verwendeten Zellen.

ESS X wird auf der Energy Storage präsentiert

Der neue Speicher von der BMZ Group wird erstmalig während der Messe Energy Storage Europe vom 13. bis 15. März 2018 in Düsseldorf vorgestellt. Die Experten von BMZ aus dem Segment Energy Storage Dr. Stratis Tapanlis (stratis.tapanlis@bmz-group.com) und Björn Schenk (bjoern.schenk@bmz-group.com) beraten Besucher und Interessierte über den neuen Speicher am BMZ Messestand Halle 08B, Stand F22. Der neue Speicher kann ab sofort über den Großhandel bestellt werden.

(ID:45115045)