Mehr zu Medizinelektronik

Call for Papers „Medizinelektronik unter dem Diktat der MDR“

Call for Papers „Medizinelektronik unter dem Diktat der MDR“

Kein anderes Thema beschäftigt Medizingerätehersteller so sehr wie die Europäische Medizinprodukteverordnung MDR. Die regulatorischen Anforderungen wirken sich auf fast alle Aspekte der Herstellung aus. lesen

Halbleitertechnologie als Basis für die Krebstherapie

Halbleitertechnologie als Basis für die Krebstherapie

Der Cell Sorter Chip sortiert einzelne Zellen in einem Mikrofluid-Kanal. In Kombination mit Cell Focusing und optischen Wellenleitern wird eine hochpräzise Multi-Marker/Multichannel-Platform mit hohem Durchsatz ermöglicht, die das Potenzial hat, eines Tages die Diagnose und Therapie von Krankheiten wie Krebs zu revolutionieren. lesen

Brain-Computer-Interface: Rollstuhl per Gedanken steuern

Brain-Computer-Interface: Rollstuhl per Gedanken steuern

Künftig sollen Querschnittgelähmte über ein Brain-Computer-Interface (BCI) selbstständig einen Rollstuhl bedienen können. Dabei spielt die elektrische Hirnaktivität des Anwenders eine wichtige Rolle. lesen

Telematik-Infrastruktur: Sichere Digitalisierung in der vernetzten Medizintechnik

Telematik-Infrastruktur: Sichere Digitalisierung in der vernetzten Medizintechnik

Für die voll vernetzte Medizintechnik sind neue Formen der Zusammenarbeit notwendig. Der Beitrag zeigt am Beispiel eines Konnektors zur Telematik-Infrastruktur, wie Medizintechnik 4.0 gelingen kann. lesen

Ein MRT im Kopf: Kernspintomograf im Chipformat entwickelt

Ein MRT im Kopf: Kernspintomograf im Chipformat entwickelt

Das MRT, auch Kernspin genannt, ist ein wichtiges bildgebendes Verfahren insbesondere der medizinischen Diagnostik. Nun haben Tübinger Max-Planck-Forscher die Technik auf ein – implantierbares – Chipformat geschrumpft. Mit solch einem Hirnimplantat hoffen die Forscher Hirnfunktionen und deren Störungen sehr viel detaillierter untersuchen zu können. lesen

Magnetresonanz-kompatibles Ultraschallsystem erleichtert Biopsie

Magnetresonanz-kompatibles Ultraschallsystem erleichtert Biopsie

Bei Tumorverdacht ist sowohl die Magnetresonanz-Tomographie als auch die Biopsie für Patienten milde gesagt unangenehm. Ein neues System kann jetzt Ultraschall- und MRT-Bilder gleichzeitig erfassen. lesen

Neuronale Netze ermöglichen autonomes Steuern von Kathetern

Neuronale Netze ermöglichen autonomes Steuern von Kathetern

Künstliche Intelligenz steuert einen Katheter autonom, zuverlässig und schnell zum Eingriffsort. Fraunhofer-ForscherInnen setzen auf Künstliche Intelligenz, denn erste Tests im Simulationsmodell und am Prüfstand sind vielversprechend. lesen

Blutdrucküberwachung ohne unhandliche Manschetten

Blutdrucküberwachung ohne unhandliche Manschetten

Akkurate Blutdrucküberwachung ist aktuell meist nur mit unhandlichen mechanischen Manschetten möglich. Maxim stellt jetzt eine robuste, manschettenlose Blutdrucküberwachungslösung vor, mit der sich dieser kritische Gesundheitsindikator bequemer verfolgen lässt. lesen

Smartphone-basierte Übersetzung hilft bei humanitären Einsätzen

Smartphone-basierte Übersetzung hilft bei humanitären Einsätzen

Mit einem Smartphone-basierten Übersetzungssystem sollen Sprachbarrieren zwischen Patienten und Therapeuten in Psychiatrie und Psychotherapie fallen. Denn es sind gerade Missverständnisse, die schnell zu Fehldiagnosen führen. lesen

Neuartige Sensorik hilft Frühgeborenen durch sanftere künstliche Beatmung

Neuartige Sensorik hilft Frühgeborenen durch sanftere künstliche Beatmung

Künstliche Beatmung ist oft das letzte Mittel, um das Leben zu retten. Den Prototyp eines neuartigen Sensors, mit dessen Hilfe die Beatmung sanfter gestaltet werden soll, hat das Fraunhofer IPA entwickelt. lesen

In-vitro-Diagnostika: EMS-Anbieter unterstützt beim zertifizierten Laborbedarf

In-vitro-Diagnostika: EMS-Anbieter unterstützt beim zertifizierten Laborbedarf

Laborausrüstung für die In-vitro-Diagnostika erfordert neben hohem technischen Verständnis auch Kenntnisse aus dem regulatorischen Umfeld, da sie der europäischen Richtlinie 98/79/EG unterliegen. Ein EMS-Anbieter unterstützt den Hersteller. lesen

App verhindert falsche Transfusion von Blut

App verhindert falsche Transfusion von Blut

Eine Bluttransfusion gleicht einen Blutverlust aus. Mithilfe einer speziellen App soll es damit nahezu unmöglich werden, dass ein Patient das falsche Blutprodukt bekommt. lesen

Roboter mit 1260 künstlichen Hautzellen

Roboter mit 1260 künstlichen Hautzellen

Bereits vor zehn Jahren hat ein Wissenschaftler sechseckige Hautzellen entwickelt, die aber erst jetzt als Haut für einen Roboter dienen. Der menschengroße Roboter H-1 ist mit 1260 solcher Zellen ausgestattet und kann damit seine Umgebung wahrnehmen. lesen

Virtuelles Herz erlaubt maßgeschneiderte Therapien

Virtuelles Herz erlaubt maßgeschneiderte Therapien

Dank personalisierter Computermodelle des Herzens können Mediziner maßgeschneiderte Therapien entwickeln, um beispielsweise Herzrhythmusstörungen abzuschätzen. Dabei reicht die Simulation von einzelnen Zellen bis zu ganzen Organen. lesen

Kostenloses Seminar zu 3D-Druck in Theorie und Praxis

Kostenloses Seminar zu 3D-Druck in Theorie und Praxis

Am 8. Oktober findet an der Universitätsmedizin Mainz ein kostenloses Seminar zu 3D-Druck in Theorie und Praxis statt. Als besonderes Highlight steht eine Führung durch das 3D-Druck Labor 3D-Lab des Universitätsklinikums auf dem Programm. lesen

MRT hat Platz auf einem Schreibtisch

MRT hat Platz auf einem Schreibtisch

Der Prototyp einer druckergroßen Miniaturausgabe eines MRT haben Medizintechniker entwickelt. Damit lassen sich unter anderem reagenzglasgroße Proben mit einem Durchmesser von bis zu 15 mm untersuchen. lesen

Klarheit in jeder Sprache – Compliance bei der Übersetzung von Labels

Klarheit in jeder Sprache – Compliance bei der Übersetzung von Labels

Die Herausforderungen für Medizintechnik-Hersteller wachsen: Sie sind zunehmend in der Pflicht, alle Informationen, die für den Anwender ihrer Produkte relevant sind, verständlich, eindeutig und einheitlich zu präsentieren. In jeder Sprache. Eine Aufgabe, die alles andere als trivial ist. lesen

3D-gedruckter Medizinroboter entnimmt Gewebeproben

3D-gedruckter Medizinroboter entnimmt Gewebeproben

Forschern ist es gelungen, für die Tumortherapie einen Roboter zu entwickeln, der selbstständig Proben nimmt. Obwohl er aus verschiedenen Komponenten, Gelenken und Aktoren mit unterschiedlichen Materialeigenschaften besteht, lässt er sich mit einem 3D-Drucker in einem Prozessschritt herstellen. lesen

KI-basierte Software von Siemens Healthineers für Europa zugelassen

KI-basierte Software von Siemens Healthineers für Europa zugelassen

Die KI-basierte Software AI-Rad Companion Chest CT von Siemens Healthineers ist ein digitaler Assistent, der CT-Aufnahmen des Brustkorbs automatisch auswertet und pathologische Auffälligkeiten kennzeichnen sowie messen kann. lesen

Virtueller Blindenstock unterstützt bei der Orientierung

Virtueller Blindenstock unterstützt bei der Orientierung

Wie können sich Blinde oder Sehbehinderte in Innenräumen orientieren? Forscher haben dazu einen virtuellen Blindenstock entwickelt, der Hindernisse per Radar erkennt und das Audiosignal an ein Hörgerät sendet. lesen

Firmen stellen vor: Downloads

TRILUX GmbH & Co. KG

Sanesca LED

Sanesca LED bringt Wohnlichkeit in Klinik, Rehabilitation und Pflege. ...

N & H Technology GmbH

Federkontakte - Produktkatalog

Produktkatalog zu Federkontakten

Firmen stellen vor: Produkte

Syslogic GmbH

KI Vehicle Computer RM A2 (NVIDIA Jetson TX2)

KI Vehicle/Transportation Computer für Intelligent-Vision-Anwendungen – powered by NVIDIA Jetson TX2 Im KI Vehicle Computer RM A2 kommt NVIDIAs TX2i SoM (System on Module) ...

Chips 4 Light GmbH

Laser Dioden in cyan

Neue Laser Dioden in der Wellenlängengruppe 480 bis 496 nm verfügbar. PLT5 488

QA Systems GmbH

Cantata - Automatisierte Unit- und Integrationstests für C/C++

Cantata ist ein Testwerkzeug für Unit- und Integrationstests. Das Tool unterstützt Entwickler, ...

Firmen stellen vor: News

Syslogic GmbH

Embedded World 2020:Cactus Technologies M.2 mit SLC- und 3D-NAND

Cactus Technologies, Spezialist für industrielle Speichermedien, erweitert sein Produktsortiment an M.2-Speicherkarten. ...

MEV Elektronik Service GmbH

Neues LTE Cat. M1/NB2 Modul von Fibocom

Das neue Modul MA510-GL von Fibocom unterstützt LTE Cat. M1 und NB2 sowie einen Fallback zu 2G.