Suchen

Maxim Integrated erhöht Produktion medizinischer Geräte

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie erhöht Maxim Integrated nicht nur die Produktion von Halbleiterbausteinen für medizinische Ausrüstungen wie Ultraschall- oder Beatmungsgeräte. Das Unternehmen stattet außerdem medizinisches Personal mit Schutzausrüstungen aus.

Firmen zum Thema

Im Kampf gegen die weltweite Virus-Pandemie und die Lungenkrankheit Covid-19 erhöht Maxim Integrated seine Produktion an Halbleiterbausteinen für medizinische Ausrüstungen.
Im Kampf gegen die weltweite Virus-Pandemie und die Lungenkrankheit Covid-19 erhöht Maxim Integrated seine Produktion an Halbleiterbausteinen für medizinische Ausrüstungen.
(Bild: gemeinfrei / CC0 )

Halbleiterbausteine für medizinische Ausrüstungen wie Systeme zum Erkennen von Viren, Ultraschall- und Beatmungsgeräte, Analyse- und Laborgeräte sowie medizinische Geräte für die Patienten-Fernüberwachung, bei der intravenösen Blutuntersuchung, in Geräte für die Temperaturaufzeichnung für Covid-Medikamente, in Pulsoxymetern, Remote-Infrarot-Thermometern, in Messgeräten für Blutzucker, Anästhesie-Geräten oder Einweg-Patches zum Messen des Blutdrucks.

In Zeiten einer Viruspandemie und Krankheiten wie Covid-19 steigern Unternehmen die Produktion von lebensnotwendigen, medizinischen Equipment. So auch Maxim Integrated. Doch das Unternehmen möchte nicht nur die Produktion von technischen Produkten erhöhen, sondern hat in den USA N95-Masken an Krankenhäuser in Portland und im Silicon Valley gespendet. Hinzu kommen Schutzausrüstungen für Beschäftige in Cavite auf den Philippinen, die in vorderster Front tätig sind, und gibt wöchentliche Nahrungsmittelzuwendungen für die Region aus.

Am Hauptsitz des Unternehmens beteiligen sich die Mitarbeiter an einer Spendenkampagne zur Unterstützung der „Second Harvest Food Bank“, wobei Maxim Integrated Spenden der Mitarbeiter bis zu 20.000 US-Dollar in gleicher Höhe aufstockt. Das Unternehmen hat zudem im Rahmen eines umfassenden Plans für die Fortführung der Geschäfte alle nötigen Vorkehrungen getroffen, die zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit der eigenen Mitarbeiter beitragen. Dazu gehören beispielsweise Maßnahmen wie regelmäßiges Desinfizieren der Testausrüstung, Social Distancing und Home-Office für viele Mitarbeiter.

(ID:46508417)