Mini ITX

Mainboards für die Industrie

15.03.2010 | Redakteur:

Zwei Mini-ITX-Mainboards für den Industriebereich bietet Fujitsu Technology Solutions an. Die AMD-basierten Modelle D2963-S1/S2 sind mit unterschiedlichen AMD-Mobile-Prozessoren bestückt.

Zwei Mini-ITX-Mainboards für den Industriebereich bietet Fujitsu Technology Solutions an. Die AMD-basierten Modelle D2963-S1/S2 sind mit unterschiedlichen AMD-Mobile-Prozessoren bestückt. Erstmals steht ein spezielles Gehäuse bereit, das passgenau auf die Module zugeschnitten ist und trotz kompakter Bauweise (52 mm x 191 mm x 250 mm) ausbaufähig ist.

So lassen sich neben einer 2,5“-SATA-Festplatte ein USB-WLAN-Modul sowie eine PCI-Karte mit niedriger Bauhöhe hinzufügen. Die im D2963-S befindliche zweite serielle Schnittstelle wird ebenfalls unterstützt. Ein eingebauter Mikroschalter, verbunden mit dem Intrusion-Anschluss des D2963-S, überwacht das unbefugte Öffnen des Gehäuses.

Zusätzlich kann das Mini-ITX-Gehäuse über ein Kensington-Lock gegen Diebstahl gesichert werden. Ein optionaler Montagewinkel mit VESA-konformen Anschraublöchern ermöglicht die einfache Montage an Displays oder Monitoren.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 340112 / Embedded Boards & PCs)