Industrie-PCs Lüfterloser IPC mit AMD-CPU

Redakteur: Holger Heller

DSM erweitert seine NanoServer-Familie um das Embedded-System E7 „96M1561L“. Das Industriesystem basiert auf dem AMD Sempron Mobile 2100+ in Verbindung mit AMDs M690E- und SB600-Chipsatz.

Anbieter zum Thema

DSM erweitert seine NanoServer-Familie um das Embedded-System E7 „96M1561L“. Das Industriesystem basiert auf dem AMD Sempron Mobile 2100+ in Verbindung mit AMDs M690E- und SB600-Chipsatz. Zur flexiblen Erweiterung stehen optional zwei PCI-Slots für kurze Karten zur Verfügung. Die zwei integrierten LAN-Controller Realtek RTL8111C erlauben den Aufbau von Gigabit-Netzwerkkarten.

Der NanoServer eignet sich für Industrieanwendungen, Kiosk-Systeme wie an Infoterminals, Fahrkarten- sowie Bank- oder auch Spielautomaten, sowie für rechenintensive Multimedia-Applikationen oder in der Medizintechnik.

In einem massiven Industriegehäuse mit den Abmessungen von 245 mm x 200 mm x 110 mm finden zwei 2,5“-SATA-II-300-raidfähige HDDs. Zur Anbindung von Floppy oder CD/DVD-ROM sind acht USB Ports (4 x intern, 4 x extern) vorhanden, optional lassen sich Disk-on-Module oder Compact Flash anschließen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:252766)