Panel-PC

Lüfterlos durch neue Intel-CPU

| Redakteur: Holger Heller

Bildergalerie: 1 Bild
(Bild: VBM-Archiv)

Die Industrie-Panel-PCs der SlimLine-IB70-Serie von TL Electronic sind mit dem Bay Trail M Celeron N2930 von Intel ausgestattet, der hohe Rechenleistung bei geringer Leistungsaufnahme ohne zusätzlichen Lüfter bietet. Die Vierkern-CPU auf Basis der 22-nm-Silvermont-Architektur arbeitet mit 4x 1,83 GHz Taktrate und nur 7,5 W thermischer Verlustleistung (TDP). Die IPCs bieten bis zu 8 GB DDR3L-Arbeitsspeicher, eine mindestens 500 GB große SATA-Festplatte oder wahlweise SSD und zahlreichen Schnittstellen. 2x RJ45 für Gigabit-Ethernet sowie 1x USB 3.0 und 3x USB 2.0, 1x RS-232/422/485 und 2x RS-232 stehen bereit.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43129073 / Mikrocontroller & Prozessoren)